Strandbad Plötzensee

2

Das Bad am acht Hekt­ar gro­ßen See am West­rand des Wed­ding ver­fügt über eine fami­li­en­freund­li­che Aus­stat­tung und gute Qua­li­tät des See­was­sers. Eine Was­ser­rut­sche sorgt für viel Spaß beim Plan­schen. Am 15000 qm gro­ßen Sand­strand (mit FKK-Bereich) und auf den mehr als dop­pelt so aus­ge­dehn­ten Lie­ge­wie­sen, in den cha­rak­te­ris­ti­schen Strand­kör­ben und auf zusätz­li­chen Son­nen­lie­gen kön­nen sich die Groß­stadt­be­woh­ner im Bezirk Mit­te erho­len. Für Kin­der bie­ten der Seil­zir­kus, ein gro­ßer Spiel­platz oder Tram­po­li­ne genü­gend Mög­lich­kei­ten, sich aus­zu­to­ben. Ver­hun­gern oder ver­durs­ten muss man auch nicht: eine Grill- und Eis­sta­ti­on, das Bis­tro und ein Crê­pes-Stand über­neh­men die gas­tro­no­mi­sche Ver­sor­gung in die­sem Strand­bad. Geöff­net noch bis Sep­tem­ber von 9 – 19 Uhr. Der Ein­tritt kos­tet 4 Euro (ermä­ßigt 2,50 Euro) für den gan­zen Tag.

Web­site

Joachim Faust

hat 2011 den Blog gegründet. Heute leitet er das Projekt Weddingweiser. Mag die Ortsteile Wedding und Gesundbrunnen gleichermaßen.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.