////

Am Ostersamstag:
Großes Osterfeuer im Strandbad Plötzensee

Das Strand­bad Plöt­zen­see will sei­nen Fokus auf Nach­bar­schafts­pfle­ge und fami­li­en­freund­li­che  Unter­hal­tung im Jahr 2022 ver­stär­ken. Nach­dem die Sai­son­er­öff­nung in den letz­ten zwei Jah­ren durch die Coro­na-Kri­se auf Ende Mai ver­scho­ben wer­den muss­te, wer­den die Türen dies­mal bereits am Oster­sams­tag geöff­net, mit einem umfang­rei­chen Programm.

Volles Osterprogramm am Samstag

Neben dem tra­di­tio­nel­len Oster­feu­er mit einem Durch­mes­ser von 5 Metern gibt es ein öster­li­che Ange­bo­te wie eine Eier­su­che auf dem mit 60.000 Qua­drat­me­tern sehr weit­läu­fi­gen Gelän­de, eine Eier­mal­sta­ti­on, selbst­ge­mach­ten Eier­ku­chen und Eier­li­kör sowie eine pro­fes­sio­nel­le Feu­er­show. Hin­zu dür­fen gemüt­lich auch Stock­brot und Mar­sh­mal­lows am Lager­feu­er zube­rei­tet wer­den. Par­al­lel dazu wird es einen Kunst­markt mit loka­len Künst­lern und krea­ti­vem Hand­werk geben.

Der Ein­tritt wird für alle ver­güns­tigt ange­bo­ten (Erwach­se­ne: 4 €, Kin­der: 2 €), da bei die­ser Ver­an­stal­tung das Zusam­men­kom­men im Vor­der­grund ste­hen soll, wobei vor allem Open Air-Loca­ti­ons in die­ser Zeit an Bedeu­tung zuge­nom­men haben.

Somit wird das Event auch ein ers­ter Test­lauf unter “Nor­mal­be­din­gun­gen”, also ohne Coro­na-Auf­la­gen, bis dann am 1. Mai die offi­zi­el­le Bade­sai­son im Strand­bad beginnt. Das Strand­bad will den­noch durch aus­rei­chend Platz, Abstand und Hygie­ne­maß­nah­men dafür sor­gen, dass das Zusam­men­kom­men sicher statt­fin­den und zum Erfolg wer­den kann.
Die Türen wer­den ab 12 Uhr geöff­net und das Feu­er zur Däm­me­rung um 16 Uhr ent­zün­det. Das Strand­bad-Team freut sich über jeden Gast!

Strandbad Plötzensee

Noch mehr über das Strandbad

Web­site des Strandbads

weddingweiserredaktion

Die ehrenamtliche Redaktion besteht aus mehreren Mitgliedern. Wir als Weddingerinnen oder Weddinger schreiben für unseren Kiez.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.