Geschickt kombiniert

Stettiner StraßeDie Mischung macht’s! Ebenso wenig wie eine Straße voller neureicher Protzbauten in den Wedding passt, wollen wir hier triste Aneinanderreihungen der immer gleichen Ladenketten sehen. Auch wenn der Trend eindeutig in Richtung „mehr Monotonie“ geht, leisten einige Geschäftsinhaber in unserem Stadtteil Widerstand. Indem sie originelle Konzepte miteinander kombinieren und damit etwas schaffen, was kein Weltkonzern hinbekommt: Kiezläden mit Persönlichkeit.

Alles geht zusammen bei uns

Wir listen hier einmal einige der Kombi-Geschäfte auf, wohl wissend, dass es noch unzählige weitere kreative Geschäftsideen bei uns gibt.

– Künstlerische Tattoos und ambitioniertes Café: Diamantfabrikken in der Ofener Straße

O-Slow: Die japanische und die libanesische Küche gehen in diesem kleinen Restaurant in der Schwedenstraße eine Fusion ein

Brennstoffhandlung + Fahrradreparaturen in der Kiautschoustraße 20

– Angelbedarf und Pokale im Angelhaus Koss, Tegeler Str. 37, mit dem berühmten Madenautomaten

– Änderungsschneiderei und Ankauf/Verkauf, Bellermannstr.

 

Vielleicht ist es kein Zufall, dass gerade hier bei uns viele Läden, Cafés und Restaurants nicht nur auf ein Konzept setzen, sondern durch die Kombination von Produkten überraschen. Denn was für viele die Qualität des Wedding ausmacht, ist, dass es dort noch eine Vielfalt gibt. An Kulturen, an Lebensmodellen, an Religionen. Viele der Bewohnerinnen und Bewohnern bringen etwas Neues in dieses große Völkergemisch ein – so stehen den Menschen aus aller Herren Länder auch die Urberliner, die es hier zum Glück noch gibt,  zur Seite.

Wichtig ist aber, dass es ein Miteinander bleibt! Dann gilt auch für den Wedding: geschickt kombiniert!


1 Kommentar
  1. Wohl nicht mehr lange…
    „– Brennstoffhandlung + Fahrradreparaturen in der Kiautschoustraße 20“
    🙁

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.