////

Kunst- und Design aus dem Wedding:
Entdeckt den STATTLAB-Design-Markt

Der Markt der Mitglieder im Verein STATTLAB im Fabrikhof versorgt euch mit Kunsthandwerk aus dem Wedding

1

Am Sonn­tag, den 24. Okto­ber fin­det von 11 bis 18 Uhr der STATT­LAB-Design-Markt in der Dront­hei­mer Str. 34 statt. Was euch an Kunst­hand­werk erwar­tet und was ihr gewin­nen könnt, erfahrt ihr in die­sem Artikel. 

Der Markt ist die Gele­gen­heit, die Arbeit der dort zusam­men­ge­schlos­se­nen Krea­ti­ven ken­nen­zu­ler­nen. Was ist das STATTLAB? Ein jeder­zeit nutz­ba­res Ate­lier, gro­ße Räu­me für gro­ße For­ma­te, Mate­ri­al und Gerä­te für ver­schie­de­ne Tech­ni­ken, Platz zum Aus­stel­len und Fil­men und eine Infra­struk­tur für Events und Netz­werk. Wie der Name andeu­tet, geht das STATTLAB auf Initia­ti­ven von Künstler:innen zurück, die sich in einem Ver­ein Anfang 2014 zusam­men­ge­schlos­sen und im zum Krea­tiv­zen­trum umfunk­tio­nier­ten Stadt­bad Wed­ding in den ehe­ma­li­gen medi­zi­ni­schen Bädern ein Labor für Sieb­druck und Foto­gra­fie ein­ge­rich­tet hat­ten. Nach der plötz­li­chen Schlie­ßung des Stadt­bads im Mai 2015 such­te das STATTLAB neue Räu­me und fand sie in einer ehe­ma­li­gen Elek­tro­ge­rä­te­fa­brik in der Dront­hei­mer Stra­ße. Inzwi­schen zählt der Ver­ein über 100 Mitglieder. 

“Die­ses Mal fin­det der Markt direkt im Wed­ding, neben unse­rem gelieb­ten STATTLAB statt”, sagt Maxi­me Rabot, der dort mit sei­nem Label Bélap­lu­me ver­tre­ten ist und uns den Markt schmack­haft macht: “Seid gespannt auf neue Sieb­dru­cke, Foto­gra­fien, Mode, Illus­tra­tio­nen und vie­les mehr, alles ori­gi­nal und von hier. Kommt vorbei!”

Es erwar­ten euch Arbei­ten fol­gen­der Künstler:innen: Jör­dis Hirsch – joerdishirsch.com- Nina Kaum – ninakaun.com- La Météo – instagram.com/lameteo.illustration/- Bélap­lu­me – belaplume.com- Estam­pe – instagram.com/estampe.berlin/- Ana­ki­na Art – instagram.com/anakina_art/- Otta­vio Sel­lit­ti- instagram.com/osellitti/- Ali­en & Proud – instagram.com/waynemccauslin/- Maja Björk – majabjork.com- Sil­ke Engels – instagram.com/silke_tenjin/- Cimi­no – instagram.com/badass.prints/- Natha­lie Scat­to­lon – instagram.com/medouze.prints- Zora Sauer­teig – instagram.com/zorasauerteig- Anna Wim – annawim.bigcartel.com/

Für die Leser:innen unse­res News­let­ters ver­lo­sen wir außer­dem einen Wed­ding-Hoo­die des Labels Bélap­lu­me! Also, wer ihn noch nicht abon­niert hat, ein­fach schnell anmel­den und am Don­ners­tag bei der Ver­lo­sung mitmachen. 

weddingweiserredaktion

Die ehrenamtliche Redaktion besteht aus mehreren Mitgliedern. Wir als Weddingerinnen oder Weddinger schreiben für unseren Kiez.

1 Comment

  1. Hal­lo.
    Mei­ne Fra­ge: kann man bei Ihnen eige­ne crea­ti­ve Waren ver­kau­fen? Ich bin ein klei­ner Unter­neh­mer aus Ber­lin. Ich pro­du­zie­re Kin­der­grund­be­klei­dung mit selbst­ge­mach­te Sieb­dru­cken. Ver­schie­de­ne krea­ti­ve Mar­ken in und im Labor inter­es­sie­ren sich sehr für mich. Sind Ihre Labo­re nur für Arbei­ten? Und was sind die Bedin­gun­gen und Pri­ce teilzunehmen?
    Dan­ke im Voraus,
    vie­le Grüße,

    Poli­na Sergeeva,

    Hacker­stra­ße 10
    12163 Berlin

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.