//
Aktualisiert

Liefern oder abholen:
Das pakistanische Restaurant Shalimar – Ein Geheimtipp

3
Das Shalimar: Außenansicht. Foto: Betreiber Shalimar
Das Shali­mar: Außen­an­sicht. Foto: Betrei­ber Shalimar

Es ist eins der ältes­ten Restau­rants im Wed­ding und kann sich mit Stolz das Prä­di­kat „Qua­li­tät aus Tra­di­ti­on“ geben. Das Shali­mar öff­ne­te bereits 1987 sei­ne Pfor­ten in der Bel­ler­mann­stra­ße am Gesund­brun­nen und ist sei­nem Kon­zept, Gäs­ten eine neue Art der paki­sta­ni­schen Küche zu bie­ten, bis heu­te treu geblieben.

Hungrig bleibt hier niemand

Das Shalimar: Innenansicht. Foto: Betreiber Shalimar
Das Shali­mar: Innen­an­sicht. Foto: Betrei­ber Shalimar

Die Spei­se­kar­te des eher unschein­ba­ren Fami­li­en­be­triebs war­tet mit lecke­ren Lamm‑, Hühn­chen- oder auch vege­ta­risch-vega­nen Gerich­ten zwi­schen 7 und 15 Euro auf. Die Por­tio­nen sind groß genug, um sie zu tei­len. Hung­rig den Laden ver­las­sen wird kaum jemand. Auch die Tik­ka-Gerich­te, die in einer guss­ei­ser­nen Pfan­ne ser­viert wer­den, bestechen durch Aro­ma und per­fek­te Wür­ze. Für die­je­ni­gen, die es schär­fer mögen, steht nicht nur eine klei­ne Aus­wahl an schar­fen Gerich­ten bereit, Hart­ge­sot­te­ne kön­nen die Schär­fe sogar indi­vi­du­ell angeben.

Ein Familienbetrieb

Das Shalimar - Innenansicht. Foto: Betreiber Shalimar
Das Shali­mar. Foto: Betrei­ber Shalimar

Trotz man­nig­fal­ti­ger Kar­te wer­den alle Gerich­te frisch zube­rei­tet. Obwohl die Ein­rich­tung eher rus­ti­kal-prag­ma­tisch anmu­tet, wird das Shali­mar durch ein aus­ge­spro­chen freund­li­ches Team an Mit­ar­bei­tern beseelt. Die vier Waris-Brü­der, die den Laden zusam­men füh­ren, ver­sor­gen ihre Gäs­te mit kuli­na­ri­schen Tipps, Ände­rungs­wün­schen jeg­li­cher Art und einer herz­lich-fami­liä­ren Atmo­sphä­re. Am Abend kann es bei so viel Lie­be zum paki­sta­ni­schen Essen schon mal voll wer­den. Grö­ße­re Grup­pen soll­ten des­we­gen vor­her Plät­ze reser­vie­ren. Aber auch dem Platz­man­gel wird bald Abhil­fe geschaf­fen. Der Restau­rant­be­trieb wur­de um einen gro­ßen Raum ver­grö­ßert, in dem neben Tischen auch Sofas Platz finden.

Shali­mar Restau­rant, Bel­ler­mann­stra­ße 17 A, nur noch Abho­lung und Lie­fe­rung, E‑Mail:  [email protected],  Web­site des Restaurants

tgl. 17 Uhr – 23 Uhr

Text: San­dy Stöckel

3 Comments

  1. Hal­lo, die Info ist nicht kor­rekt, dass nur Abho­lung mög­lich ist. Das Restau­rant ist geöff­net, das Shali­mar hat sich aber für 2G entschieden!

Schreibe einen Kommentar zu Marc Waris Antworten abbrechen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.