Beschilderung des grünen Hauptweges Nr. 3

Beschilderung des Wegs Nr. 3 in den Rehbergen
Beschil­de­rung des Wegs Nr. 3 in den Rehbergen

20 grü­ne Haupt­we­ge füh­ren für Fuß­gän­ger durch ganz Ber­lin, auf viel­fach getes­te­ten Neben­stra­ßen und Park­we­gen kreuz und quer durch die Stadt. Nun­mehr wer­den die ers­ten die­ser ganz beson­de­ren Wan­der­we­ge mit einer blau-wei­ßen Weg­mar­kie­rung gekenn­zeich­net. Wo es kei­ne Schil­der gibt, wer­den ent­we­der Auf­kle­ber mit dem Logo und der Wege­num­mer ange­bracht oder Farb­mar­kie­run­gen auf Bäu­men vorgenommen.
Durch den Volks­park Reh­ber­ge füh­ren gleich zwei Wege, von denen bis­lang nur der Weg Nr. 3 aus­ge­wie­sen wurde.
Kon­se­quent durch­ge­führt wur­de die Beschil­de­rung am Weg Nr. 5, dem Nord-Süd-Weg, ent­lang der Pan­ke (sie­he hier).

Joachim Faust

hat 2011 den Blog gegründet. Heute leitet er das Projekt Weddingweiser. Mag die Ortsteile Wedding und Gesundbrunnen gleichermaßen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.