City Kino im Centre Français startet mit Regelbetrieb

Anne Lakeberg im City Kino im Centre Francais
Anne Lakeberg im City Kino im Centre Francais

Das im September 2014 neueröffnete City Kino in der Müllerstraße 74 begann heute, am 11. Oktober, um 17 Uhr den Regelbetrieb mit dem Film „Die Karte meiner Träume“. 20 Besucher sahen sich im historischen Kino im Centre Français den französischen Film über den zehnjährigen Abenteurer an. Das Programm des Kinos stellen Anne Lakeberg und Wiebke Wolter zusammen. Beide Frauen arbeiten hauptberuflich in der Kinobranche. Ehrenamtlich betreiben sie das City Kino auf Basis einer Kooperation mit dem Centre Francais.

Alle 14 Tage werden am Samstag drei Vorstellungen mit zwei verschiedenen Filmen und am Sonntag ein Film gezeigt. Das Motto des laufenden Wochenendes lautet Roadtrips. Das nächste Kinowochenende am 25. und am 26. Oktober steht unter dem Motto Mütter. Gezeigt wird Rosie und Alien. Die beiden jungen Frauen, die das neue Kino im Wedding bespielen, wollen ein breites Publikum ansprechen und gleichzeitig anspruchsvolle Filme zeigen.

Die Redaktion des Weddingweisers, der das Projekt mit einer Unterseite auf der Homepage unterstützen wird, nahm den ersten regulären Kinotag zum Anlass für einen Workshop unter Anleitung eines erfahrenen Journalisten.

 

Weddingweiser Workshop City Kino
Weddingweiser Workshop City Kino

Fotograf und Autor: Andrei Schnell 

 

1 Kommentar
  1. […] wie Geschäftsführer Florian Fangmann erklärt: “Der Hotelbetrieb, die vielen Seminare, das City Kino und das neue Restaurant – da wird ein Rädchen ins andere ineinandergreifen.“ Man soll spüren, […]

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: