/

Zeugnis für den Wedding

3
Ein Zeugnis für den Wedding. Grafik Andrei Schnell.
Ein Zeug­nis für den Wed­ding. Gra­fik And­rei Schnell.

Wir mei­nen, das ist unge­recht: die lie­ben Klei­nen bekom­men von der Schu­le ein Zeug­nis, damit die lie­ben Gro­ßen jubeln, loben und zum Eis ein­la­den. Und alle ande­ren? Sol­len die nur am Valen­tins­tag aus­ge­führt wer­den? Nix. Heu­te ist Zeug­nis­tag für den Wed­ding. Wer im Wed­ding wohnt, lebt und gedeiht, der darf neben­ste­hen­des Zeug­nis aus­dru­cken, damit zu einem frei­gie­bi­gen Nach­barn sei­ner Wahl gehen und fra­gen: Heu­te ist Zeug­nis­tag, lädst Du mich ein ins Punkt, Punkt, Punkt (hier darf ein Ort eige­ner Wahl ein­ge­tra­gen wer­den)? Denn heu­te ist Zeug­nis­tag für den Wedding.

Verbale Beurteilung

Lie­ber Wed­ding, eine erfolg­rei­che Zeit liegt hin­ter Dir. Auch im letz­ten Jahr hast Du Dich wie­der ganz toll wei­ter ent­wi­ckelt. Es gelingt Dir nun immer bes­ser, die gestell­ten Anfor­de­run­gen meist zu erfül­len. Du ver­fügst über eine wirk­lich schnel­le Auf­fas­sungs­ga­be, erle­digst flei­ßig vie­le Dei­ner Auf­ga­ben und bist stets hilfsbereit.

Einzelaspekt – Weddings Interessen

Brauseboys essen Döner. Foto: Brauseboys.
Brau­se­boys essen Döner. Foto: Brauseboys

Wed­ding hat sei­ne Inter­es­sen ver­tieft. Du hast Dich aus­führ­lich beschäf­tigt mit den Ein­hei­ten “Aus­ge­hen – Restau­rants im Wed­ding”,  “Essen und Trin­ken”, “Früh­stü­cken im Wed­ding”, “Aus­ge­hen: Cafés im Wed­ding”. Auch ande­re The­men konn­ten Dein Inter­es­se wecken und Du hast Dich rege ein­ge­bracht. Zum Bei­spiel kom­men­tier­test Du 35 Mal bei “Die Kolum­ne: Bit­te Ver­drän­gung!

Einzelaspekt – Die Gentrifizierung

Es ist zu loben, dass sich Wed­ding auch an Dis­kus­sio­nen zu kom­ple­xen Frag­stel­lun­gen betei­ligt hat. In der Pro­jekt­wo­che zum The­ma Gen­tri­fi­zie­rung hat sich Wed­ding anhand der Akti­on “Beset­zung einer Feri­en­woh­nung” inten­siv mit ver­schie­de­nen Aspek­ten des The­mas aus­ein­an­der­ge­setzt. Die Akti­on hat die Mit­be­zir­ke zu einer ange­reg­ten Dis­kus­si­on veranlasst.

Einzelaspekt – Nächste Ziele

Wed­ding soll­te sich für die Zukunft vor­neh­men, mehr zu schrei­ben und mehr zu foto­gra­fie­ren. Um an die­sem Ziel wei­ter zu arbei­ten, bie­tet sich zum Bei­spiel die Inter­net-Online­ver­öf­fent­li­chungs­platt­form Weddingweiser.de an. The­men, die Wed­ding auf die­se Wei­se wei­ter­füh­rend bear­bei­ten könn­te, sind der Wed­din­ger Sport, Wed­din­ger Musi­ker und Wed­din­ger Clubs. Wenn Wed­ding sich mehr mit die­sen The­men schrei­bend und foto­gra­fie­rend aus­ein­an­der­setz­te, wür­den die­se Berei­che auch von den Ande­ren stär­ker wahr­ge­nom­men werden.

Indikatorenzeugnis für den Wedding

Indi­ka­to­ren und Kompetenzen
gering aus­ge­prägt teil­wei­se ausgeprägt aus­ge­prägt sehr aus­ge­prägt
All­ge­mei­ner Eindruck
ange­sagt x
bunt x
leben­dig x
Bereich Aus­ge­hen
jung und alt x
abwechs­lungs­reich x
viel x
Bereich Woh­nun­gen
preis­wert x
 verfügbar x
schön x

Autor und Gra­fik: And­rei Schnell. Foto: Brauseboys

PS: Leser, die eben­falls Schul­no­ten für den Wed­ding ver­ge­ben wol­len, bit­te hier ent­lang zu “Wie ent­wi­ckelt sich der Wed­ding”.

Ein Zeugnis für den Wedding. Grafik: Andrei Schnell.
Ein Zeug­nis für den Wed­ding. Gra­fik: And­rei Schnell.

Andrei Schnell

Man hat mir versichert, es gäbe keine Vorschrift zu gendern und ich sei in dieser Frage frei, nicht wahr? Außerdem: Mein Hintergrund ist ostdeutsch, das beruht auf Erlebnissen. Und: Politik sehe ich mir an wie Sportwettbewerbe. Plus: Lese ich ein Buch lese, dann möchte ich es gleich besprechen. Ich mag Geschichten und Geschichte. Mister Gum möchte ich abschließend erwähnen.

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.