Zeppelinplatz: Aus “abweisend” mach “einladend”…

5

Zeppelinplatz KunstwerkDem Zep­pe­lin­platz fehlt es an Auf­ent­halts­qua­li­tät. Die Grün­an­la­ge erscheint wenig ein­la­dend und die angren­zen­de Lim­bur­ger Stra­ße wirkt wegen der Viel­zahl an Stell­plät­zen unge­ord­net und bil­det eine Bar­rie­re zwi­schen der Grün­flä­che und dem Cam­pus der Beuth-Hoch­schu­le. Jetzt stel­len drei Pla­nungs­bü­ros ihre Kon­zep­te für den Zep­pe­lin­platz vor.

 

Zeppelinplatz SpielplatzDer Zep­pe­lin­platz ist die „grü­ne Insel“ im Brüs­se­ler Kiez und gleich­zei­tig wich­ti­ger Schnitt­punkt zwei­er über­ört­li­cher Grün­we­ge­ver­bin­dun­gen ent­lang des Bil­dungs­ban­des und der Ver­bin­dung vom Nord­ufer zum Nach­tig­al­platz. Im Über­gang vom Rat­haus­platz an der Mül­ler­stra­ße zum Cam­pus der Beuth Hoch­schu­le nimmt man den Zep­pe­lin­platz kaum wahr. Für Besu­cher zeigt sich ein Groß­teil des Plat­zes abwei­send, wenig nutz­bar und stark zuge­wach­sen. Der Spiel­platz hin­ge­gen wir durch Fami­li­en viel und ger­ne genutzt und auch der Bolz­platz könn­te ein wich­ti­ger Treff­punkt für Jugend­li­che sein, wäre er nicht so schlecht ein­seh­bar und damit in der Wahr­neh­mung der Jugend­li­chen unat­trak­tiv weil unsicher.

Den Zep­pe­lin­platz im Über­gang zum Wohn­ge­biet und zum Cam­pus der Beuth Hoch­schu­le wie­der zu einem attrak­ti­ven Erho­lungs­raum für Anwoh­ne­rin­nen und Anwoh­ner sowie Stu­die­ren­de und Beschäf­tig­te der Beuth Hoch­schu­le zu machen ist die Her­aus­for­de­rung, der sich der Bezirk Mit­te im Rah­men des Akti­ven Zen­trums und Sanie­rungs­ge­bie­tes als nächs­tes stel­len will. Vie­le Ansprü­che und Anfor­de­run­gen sind dafür auf einen gemein­sa­men Nen­ner zu bringen.

Zeppelinplatz Grünverbindung

Drei Pla­nungs­bü­ros haben zur Neu­ge­stal­tung des Zep­pe­lin­plat­zes und der umlie­gen­den Berei­che Gestal­tungs­kon­zep­te ent­wi­ckelt. Die Ent­wür­fe wer­den nun der Öffent­lich­keit vorgestellt.

Quel­le: Büro Jahn, Mack & Partner

NACHTRAG: Im Juli 2015 hat der ers­te Spa­ten­stich statt­ge­fun­den. Damit beginnt der Umbau der gesam­ten Gartenanlage.

 

Gastautor

Als offene Plattform veröffentlichen wir gerne auch Texte, die Gastautorinnen und -autoren für uns verfasst haben.

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.