Wir sind 5000!

IMG_6501
Jana ist Fan 5000!

Bei run­den Zah­len haben wir beim Wed­ding­wei­ser einen Pri­mär­reiz: Wir tau­chen ein in die Welt unse­rer Leser und neh­men unse­re Lupe mit. Vor knapp zwei Wochen war es auf Face­book wie­der soweit: Wir sind 5000!

Die Lupe wan­dert auf Jana. Jana ist Urber­li­ne­rin, lebt im Prenz­lau­er Berg, als Kind eben­dort auf­ge­wach­sen und mit den Eltern irgend­wann in eine Woh­nung in Mar­zahn gezo­gen, „da gab es Warm­was­ser aus der Wand, wie man so schön sagt“, lacht sie und ver­sucht, das Decken­licht etwas weni­ger nach Zahn­arzt aus­se­hen zu las­sen,damit es etwas gemüt­li­cher wird. Wir sit­zen im Foy­er des Prime Time Thea­ters, trin­ken Kaf­fee und unter­hal­ten uns über Gott und die Welt – plötz­lich sind zwei Stun­den um.

Den Weg zu uns fand Jana auf Emp­feh­lung eines Freun­des und weil sie auf der Suche nach kul­tu­rel­len Ange­bo­ten, Gale­rien, Per­for­man­ces war. „Außer­dem ist die Mischung des Wed­ding doch span­nend! Unent­deck­te Ecken plus ‚Pro­blem­be­zirk‘“ – sie betont die Anfüh­rungs­zei­chen. Jana hat sich denn auch sogleich auf der Pinn­wand ein­ge­tra­gen und freut sich nun auf den Rund­um­blick über den Wedding.

Auf die Fra­ge Essen und Trin­ken im Wed­ding – nein, da hat sie jetzt noch nichts vom Hocker gehau­en, da gibt es noch Nach­hol­be­darf. Auch von ihrer Sei­te. Was sie noch aus­pro­bie­ren möch­te, ist das Gilmore‘s Café Bar. Im Bereich Trin­ken ist Jana ein Fan von Alt­ber­li­ner Eck­knei­pen, wo auch noch bär­ti­ge Män­ner mit ihrem Korn sit­zen und Geschich­te erzäh­len kön­nen. „Zur blau­en Müh­le“! Die­se Knei­pe, da war es so pri­ma, dort trifft wirk­lich noch Vokuhi­la auf Stu­dent, da tan­zen sie eng bei­ein­an­der zu vor­ge­rück­ter Stun­de. Legendär!“

So ganz sze­nig und stu­den­tisch hin­ge­gen, das ist nicht mehr ganz ihre Ziel­grup­pe, aber eine jun­ge Bar­kul­tur das belebt einen tris­ten Kiez, das ist unum­strit­ten und gut.

Wenn Jana, gelern­te Jour­na­lis­tin, nicht auf einem ihrer lan­gen Spa­zier­gän­ge ist und Bau­wer­ke und Haus­fas­sa­den foto­gra­fiert – für den eige­nen Blog­be­darf – sitzt sie im obge­nann­ten Prime Thea­ter und küm­mert sich seit eini­gen Mona­ten um die Pres­se­ar­beit, schreibt dane­ben für ein Kul­tur­por­tal und eini­ge Tageszeitungen.

Und nun auch bald regel­mä­ßig bei uns! Jana kün­digt des Thea­ters neue Fol­gen „Gutes Wed­ding, Schlech­tes Wed­ding“ und wei­te­re High­lights an, immer gespickt mit einer klei­nen Über­ra­schung! Passt zum Wed­ding, mögen wir!

Simo­ne Lindow

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.