Taverna Hellas: Der Grieche im Wedding

Eine Art Gaststätte steht wie kaum eine andere für die Achtziger im Westen: Griechische Spezialitätenrestaurants, noch vor 25 Jahren dutzendfach im Wedding vertreten, sind heute selten geworden. Das Taverna Hellas an der Ecke Turiner / Utrechter Straße hat als einziges im Wedding die Jahrzehnte überdauert- und das schon seit 1985. In der aktuell Krisensituation musste der Traditionsbetrieb schnell umstellen: auf Essen zum Mitnehmen und einen eigenen Lieferdienst.

Lieferdienst auf die Schnelle organisiert

Ganz frisch renoviert ist das aufwändig gestaltete Intérieur des Restaurants – natürlich mit der typischen Atmosphäre eines griechischen Tempels. Zuletzt wurden die bequemen Rückenlehnen der Sitzbänke erneuert. Doch ausgerechnet jetzt dürfen die Gäste dort allenfalls warten, bis sie ihr Essen zum Mitnehmen bekommen. Wir haben den Betreiber Kosta Savvidis, der seit 20 Jahren selbst im Wedding wohnt, gefragt.

Wie hat sich das Restaurant auf die Situation eingestellt?

„Wir können zum Glück auf viele Stammkunden zurückgreifen, die ihren Griechen gerade jetzt durch telefonische Bestellungen unterstützen. Und wir hoffen auch auf neue Kunden, die uns in dieser Zeit kennenlernen wollen. So bieten wir ab 20 Euro Bestellwert auch eine 1-Liter-Flasche mit einem Softdrink zusätzlich.“

Kosta Savvidis

Wie habt ihr euch umorganisiert?

„Es hat eine Woche gedauert, bis wir einen Lieferdienst mit eigenem Fahrer aufgebaut haben. Jetzt wird das Essen ab einem Mindestbestellwert von 15 Euro in den ganzen Wedding, nach Moabit und das südliche Reinickendorf gebracht. Unser Team versucht, das Essen innerhalb von 30 Minuten zuzubereiten. Natürlich bieten wir auch Essen zum Selbstabholen an.“

Gibt es das gleiche Angebot wie sonst auch?

„Das Menü ist ein wenig reduziert, wir konzentrieren uns auf die Gerichte, die auch bisher am besten gelaufen sind. Es ist schwierig, die ganze Bandbreite an Zutaten immer vorzuhalten. Jede Woche wechselt das Menü, und täglich gibt es ein neues Tagesmenü. Am Mittagstisch, den es montags bis donnerstags von 12 – 17 Uhr gibt, halten wir weiterhin fest.“

Da bleibt uns nur, euch alles Gute zu wünschen und dass ihr die derzeitige Situation – dank eurer solidarischen Kunden – möglichst gut übersteht!

Taverna Hellas (Website mit aktueller Speisekarte)

Facebookseite mit aktuellen Infos

Utrechter Str. 22, 13347 Berlin

Tel. 030 456 29 32

geöffnet derzeit täglich von 12 – 21 Uhr


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.