Taverna Hellas: Der Grieche im Wedding

Eine Art Gast­stät­te steht wie kaum eine ande­re für die Acht­zi­ger im Wes­ten: Grie­chi­sche Spe­zia­li­tä­ten­re­stau­rants, noch vor 25 Jah­ren dut­zend­fach im Wed­ding ver­tre­ten, sind heu­te sel­ten gewor­den. Das Taver­na Hel­las an der Ecke Turi­ner / Utrech­ter Stra­ße hat als ein­zi­ges im Wed­ding die Jahr­zehn­te über­dau­ert- und das schon seit 1985. In der aktu­ell Kri­sen­si­tua­ti­on muss­te der Tra­di­ti­ons­be­trieb schnell umstel­len: auf Essen zum Mit­neh­men und einen eige­nen Lieferdienst.

Lieferdienst auf die Schnelle organisiert

Ganz frisch reno­viert ist das auf­wän­dig gestal­te­te Inté­ri­eur des Restau­rants – natür­lich mit der typi­schen Atmo­sphä­re eines grie­chi­schen Tem­pels. Zuletzt wur­den die beque­men Rücken­leh­nen der Sitz­bän­ke erneu­ert. Doch aus­ge­rech­net jetzt dür­fen die Gäs­te dort allen­falls war­ten, bis sie ihr Essen zum Mit­neh­men bekom­men. Wir haben den Betrei­ber Kos­ta Sav­vi­dis, der seit 20 Jah­ren selbst im Wed­ding wohnt, gefragt.

Wie hat sich das Restau­rant auf die Situa­ti­on eingestellt?

„Wir kön­nen zum Glück auf vie­le Stamm­kun­den zurück­grei­fen, die ihren Grie­chen gera­de jetzt durch tele­fo­ni­sche Bestel­lun­gen unter­stüt­zen. Und wir hof­fen auch auf neue Kun­den, die uns in die­ser Zeit ken­nen­ler­nen wol­len. So bie­ten wir ab 20 Euro Bestell­wert auch eine 1‑Li­ter-Fla­sche mit einem Soft­drink zusätzlich.”

Kos­ta Savvidis

Wie habt ihr euch umorganisiert?

„Es hat eine Woche gedau­ert, bis wir einen Lie­fer­dienst mit eige­nem Fah­rer auf­ge­baut haben. Jetzt wird das Essen ab einem Min­dest­be­stell­wert von 15 Euro in den gan­zen Wed­ding, nach Moa­bit und das süd­li­che Rei­ni­cken­dorf gebracht. Unser Team ver­sucht, das Essen inner­halb von 30 Minu­ten zuzu­be­rei­ten. Natür­lich bie­ten wir auch Essen zum Selbst­ab­ho­len an.“

Gibt es das glei­che Ange­bot wie sonst auch?

„Das Menü ist ein wenig redu­ziert, wir kon­zen­trie­ren uns auf die Gerich­te, die auch bis­her am bes­ten gelau­fen sind. Es ist schwie­rig, die gan­ze Band­brei­te an Zuta­ten immer vor­zu­hal­ten. Jede Woche wech­selt das Menü, und täg­lich gibt es ein neu­es Tages­me­nü. Am Mit­tags­tisch, den es mon­tags bis don­ners­tags von 12 – 17 Uhr gibt, hal­ten wir wei­ter­hin fest.“

Da bleibt uns nur, euch alles Gute zu wün­schen und dass ihr die der­zei­ti­ge Situa­ti­on – dank eurer soli­da­ri­schen Kun­den – mög­lichst gut übersteht!

Taver­na Hel­las (Web­site mit aktu­el­ler Speisekarte)

Face­book­sei­te mit aktu­el­len Infos

Utrech­ter Str. 22, 13347 Berlin

Tel. 030 456 29 32 

geöff­net der­zeit täg­lich von 12 – 21 Uhr

Joachim Faust

hat 2011 den Blog gegründet. Heute leitet er das Projekt Weddingweiser. Mag die Ortsteile Wedding und Gesundbrunnen gleichermaßen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.