Was, wann, wo Wedding (50. Woche)

Veranstaltungstipps - Information

In die­sen Ver­an­stal­tungs­tipps für den Wed­ding und für Gesund­brun­nen kommt erst­mals ein Kran­ken­haus vor (14.12., Virchow) – obwohl nie­mand krank ist. Außer­dem wird hier rich­tig gezaubert(14.12., Café Mot­te), es gibt selbst­ge­mach­ten Apfel­stru­del (18.12.,Strudelka) und um den Iran geht es eigent­lich ganz viel (Silent Green).  Doch zunächst wird es unver­blümt(13.12., Net­tel­beck­platz) und dann folgt auch noch die gro­ße Film­prä­sen­ta­ti­on und Preis­ver­lei­hung unse­res Kurz­film­wett­be­werbs “90Sekunden Wed­ding” im City Kino (15.12.).  Und dann, erst dann wün­schen wir einen fro­hen 3. Advent!

Was, wann, wo Wedding (49. Woche)

VeranstaltungstippsGibt es ein Leben ohne Weih­nach­ten? Kla­ro, das gibt es! Die­se Ver­an­stal­tungs­tipps sind kom­plett ohne Leb­ku­chen, Glüh­wein und Advents­ge­sang. Nur an einer Stel­le gibt es ein wenig Schnee – aber das war’s dann auch schon. Die­se Aus­geh­tipps sind für alle, die im Wed­ding etwas erle­ben wol­len ohne gleich weih­nacht­li­che-besinn­lich zu wer­den. Für alle ande­ren gibt es unser stän­dig aktua­li­sier­tes Spe­zi­al mit weih­nacht­li­chen Ver­an­stal­tungs­tipps. Jedem das Sei­ne, aber allen ganz viel Wedding!

Was, wann, wo Wedding (46. Woche)

Veranstaltungstipps - PartyDie neue Aus­geh­wo­che lädt uns zum vor­weih­nacht­li­chen Spor­teln ein. Mit Fami­li­en­Akro­Yo­ga und Kämp­fen für Groß und Klein begin­nen zwei neue Kur­se. Wie alle Fit­ness­kur­se, die wir emp­feh­len, sind auch die­se übri­gens kos­ten­los. Neu ist auch die Rei­he “Süß + Sal­zig” – sie bringt die­ses Mal Kurz­fil­me in die Biblio­thek am Lui­sen­bad. Dar­über hin­aus sind wir alle zum Haus­ge­burts­tag ein­ge­la­den. Das Haus­pro­jekt Groni50 fei­ert sei­ne 38 Jah­re im Wed­ding. Herz­li­chen Glück­wunsch, auch von Andi mit den Döner­hän­den, dem Hel­den der neue Fol­ge von “Gutes Wed­ding, schlech­tes Wed­ding” im Prime Time Theater.

Was, wann, wo Wedding (39. Woche)

Es ist Don­ners­tag und in der Zeit­rech­nung des Wed­ding­wei­sers beginnt heu­te die neue Ver­an­stal­tungs­wo­che. Das Pro­gramm ist bunt wie der inzwi­schen ange­kom­me­ne Herbst. Der Wed­ding freut sich auf bun­te Blät­ter und auf eine neue Pre­mie­re im Prime Time Thea­ter, auf das Herbst­fest im Him­mel­beet sowie auf ein Aus­stel­lungs- und Eröff­nungs­wo­chen­en­de bei der Kolo­nie Wed­ding. Außer­dem wird gefei­ert: die Dia­mant­fa­brik­ken wer­den zwei Jah­re und das City Kino Wed­ding vier Jah­re alt. Glück­wunsch! Der ver­kaufs­of­fe­ne Sonn­tag, der jetzt eigent­lich noch kom­men soll­te, wur­de gericht­lich unter­sagt. Macht nicht’s! Dafür steht mit dem Tag der Deut­schen Ein­heit ein frei­er Fei­er­tag bevor.

Was, wann, wo Wedding (34. Woche)

Veranstaltungstipps - InformationMei­ne Damen und Her­ren, lie­be Wed­din­ger und Wed­din­ge­rin­nen … wir prä­sen­tie­ren in die­ser Woche das Som­mer­fest im Him­mel­beet, das Wie­sen­burg-Fes­ti­val, den Auf­takt des phi­lo­so­phi­schen Stamm­tischs “Pla­tons Tafel­run­de” und Ernsts Geburts­tag. Denn Ernst von der gleich­na­mi­gen (aber lei­der geschlos­se­nen) Knei­pe im Spren­gel­kiez lädt den Wed­ding zu sei­nem Geburts­tag ein. Das ist nett. Nur hof­fent­lich ist die Kur­ku­ma Bar groß genug für sei­ne Fei­er! Die­se gro­ßen und klei­nen Momen­te, die sind All­tag im Wed­ding. Ach ja, und die Lan­ge Nacht der Muse­en hat auch wie­der zwei Außen­stel­len im Wed­ding. Herz­lich willkommen!

Was, wann, wo Wedding (33. Woche)

Was, wann, wo WeddingWas ist wann und wo im Wed­ding los? In unse­rer Über­sicht für die nächs­ten sie­ben Tage fin­det ihr nicht alles, aber doch schon sehr viel. Geht zur Ver­nis­sa­ge in den Kul­tur­pa­last, zum Boule am Leo­pold­platz, zum Wochen­markt in der Gen­ter Stra­ße, zur Fahr­rad­werk­statt oder sucht euch einen Film aus. Der Wed­ding gibt wie­der alles für euch.

Was, wann, wo Wedding (30. Woche)

Auf geht es in eine neue Wed­din­ger Woche. Die­ses Mal schi­cken wir Euch zum Tan­go­tan­zen (oder zum Zuschau­en) ins Tan­go­loft und zur Fei­er des 5. Geburts­ta­ges der Vaga­bund Braue­rei.  Dann geht es noch zum Gar­ten­ki­no ins Him­mel­beet und natür­lich zum  Brunch – als Wie­ner Sonn­tags­früh­stück, als Fami­li­en­früh­stück oder ein­fach nur ganz kon­ven­tio­nell. Wer dann noch Lust hat, besucht “Lie­bes Wed­ding strickt” – ein Hand­ar­beits­treff im be’k­ech. Oder ihr geht nach der Para­de zum Chris­to­pher Street Day direkt in den Hum­boldt­hain Club (Foto rechts). Wir wün­schen gute Unterhaltung!