Was, wann, wo Wedding (50. Woche)

Veranstaltungstipps - Information

In die­sen Ver­an­stal­tungs­tipps für den Wed­ding und für Gesund­brun­nen kommt erst­mals ein Kran­ken­haus vor (14.12., Virchow) – obwohl nie­mand krank ist. Außer­dem wird hier rich­tig gezaubert(14.12., Café Mot­te), es gibt selbst­ge­mach­ten Apfel­stru­del (18.12.,Strudelka) und um den Iran geht es eigent­lich ganz viel (Silent Green).  Doch zunächst wird es unver­blümt(13.12., Net­tel­beck­platz) und dann folgt auch noch die gro­ße Film­prä­sen­ta­ti­on und Preis­ver­lei­hung unse­res Kurz­film­wett­be­werbs “90Sekunden Wed­ding” im City Kino (15.12.).  Und dann, erst dann wün­schen wir einen fro­hen 3. Advent!

Was, wann, wo Wedding (42. Woche)

Die­se Ver­an­stal­tungs­wo­che beginnt über­sinn­lich. Das Cine­plex Alham­bra lädt von Frei­tag­nach­mit­tag bis Sams­tag­nach­mit­tag zu einem Har­ry Pot­ter-Mara­thon ein. Alle Ver­fil­mun­gen der Roma­ne von J.K. Row­ling wer­den hin­ter­ein­an­der gezeigt – das macht 24 Stun­den Kino. Wem das zu viel ist, der fin­det in unse­ren Aus­geh­tipps vie­le Alter­na­ti­ven. Wir wün­schen zau­ber­haf­te Unterhaltung.

Was, wann, wo Wedding (41. Woche)

Veranstaltungstipps - BarBit­te redet nicht übers Wet­ter! Wenigs­tens nicht bei der neu­en Ver­an­stal­tungs­rei­he im be’k­ech am Mitt­woch. No Small Talk-Par­ty heißt das neue For­mat für tief­grün­di­ge Gesprä­che. Aus der Rei­he fällt in die­ser Ver­an­stal­tungs­wo­che auch das Cam­pus Open Air an der Beuth Hoch­schu­le am Frei­tag. Nicht nur für Stu­den­ten! Wer ein­mal hin­ter die Kulis­sen des Wed­ding­wei­sers schau­en möch­te, dem sei der Redak­ti­ons­stamm­tisch in der Druck­bar am Frei­tag emp­foh­len. Die Wed­ding­wei­ser freu­en sich auf Gäste.

Was, wann, wo Wedding (39. Woche)

Es ist Don­ners­tag und in der Zeit­rech­nung des Wed­ding­wei­sers beginnt heu­te die neue Ver­an­stal­tungs­wo­che. Das Pro­gramm ist bunt wie der inzwi­schen ange­kom­me­ne Herbst. Der Wed­ding freut sich auf bun­te Blät­ter und auf eine neue Pre­mie­re im Prime Time Thea­ter, auf das Herbst­fest im Him­mel­beet sowie auf ein Aus­stel­lungs- und Eröff­nungs­wo­chen­en­de bei der Kolo­nie Wed­ding. Außer­dem wird gefei­ert: die Dia­mant­fa­brik­ken wer­den zwei Jah­re und das City Kino Wed­ding vier Jah­re alt. Glück­wunsch! Der ver­kaufs­of­fe­ne Sonn­tag, der jetzt eigent­lich noch kom­men soll­te, wur­de gericht­lich unter­sagt. Macht nicht’s! Dafür steht mit dem Tag der Deut­schen Ein­heit ein frei­er Fei­er­tag bevor.

Was, wann, wo Wedding (37. Woche)

Die­se Wed­ding-Woche lädt ein zu einem Wild­tier­spa­zier­gang an der Pan­ke und zu einem klei­nen, aber fei­nen Film­fes­ti­val im City Kino Wed­ding. Dar­über hin­aus sind jetzt auch die letz­ten Urlau­ber zurück: Das Atze Musik­thea­ter ist wie­der am Start und auch das Team vom Mas­tul  hat sei­ne Feri­en been­det. Lasst euch inspi­rie­ren von den Aus­geh­tipps der Woche!

Was, wann, wo Wedding (36. Woche)

Die schlech­te Nach­richt zuerst: die Sai­son im Frei­luft­ki­no Reh­ber­ge endet in die­ser Woche. Wer es bis jetzt also noch noch ins Frei­luft-Cine­ma geschafft hat, der soll­te es in die­ser Woche noch schnell im Kalen­der ver­mer­ken. Wer kei­ne Lust mehr hat auch Kino, der kann auch die Kul­tur­ta­ge im Brun­nen­vier­tel besu­chen, die erst­mals statt­fin­den. Auch der Tag des offe­nen Denk­mals hält auch im Wed­ding eini­ge Ent­de­ckun­gen bereit, die Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­ta­ge laden vie­ler­orts zum Mit­ma­chen ein. Und last but not least ist das kom­men­de Wochen­en­de auch das des Fes­ti­vals 2 Tage Wed­ding. Wer Aus­wahl gern hat, der wird die­se Woche lieben!

Was, wann, wo Wedding (35. Woche)

Es gibt so Wochen­en­den, da sind ein­fach alle Ver­an­stal­tun­gen auf ein­mal. Das bevor­ste­hen­de Wochen­en­de ist genau so eins. Im Wed­ding ste­hen der letz­te Wed­ding­markt der Som­mer­sai­son, der Pan­ke Par­cours und die Eröff­nung der Mül­ler­stra­ßen-Aus­stel­lung “Mein Wed­ding 5” auf dem Plan. Die Kolo­nie Wed­ding öff­net ihre Ate­liers im Sol­di­ner Kiez und auch die Gerichts­hö­fe laden Kunst­in­ter­es­sier­te zum Fla­nie­ren ein. Last but not least fei­ert das Frei­luft­ki­no Reh­ber­ge sei­nen 10. Geburts­tag und lädt nicht nur zur kos­ten­lo­sen Film­vor­füh­rung ein.