„Sieben Königslande“- Harry Potter im Wedding

7 Königslande
Foto: Nethais Sandt

Wer hat nicht schon immer davon geträumt, mit Mantel und Krawatte durch die Korridore von Hogwarts zu laufen und Teil der wundersamen Welt von Harry Potter zu sein? Wer wollte nicht schon immer seinen eigenen Zauberstab besitzen? Das Ladengeschäft „Sieben Königslande“  bietet dir genau das: Deinen eigenen Zauberstab, deinen Mantel, vielleicht auch deine neue Lieblingstasse mit dem Aufdruck deines Lieblingscharakters – und natürlich viel mehr! Unsere Autorin war in den “Sieben Königslanden” in der Reinickendorfer Straße.

Goldene Eier in der Osterzeit

Der Harry Potter-Merchandise-Laden „Sieben Königslande“ hat von Montag bis Samstag von 10 bis 15 Uhr geöffnet.  Dich erwartet offiziell lizenzierter und eigens von den Warner Brothers genehmigter Harry Potter-Merchandise! Von 5 Euro bis hin zu 400 Euro ist für jede Preisklasse etwas da.  Zusätzlich gibt es coole Aktionen und Rabatte, wie zum Beispiel die „Goldene Eier-Suche“:  Beim Erwerb eines Artikels kannst du ein goldenes Ei ziehen und bekommst Rabatt! Dies ist jedoch nur in der Osterzeit und ohne Corona der Fall.

1899 von der Familie Schönhueb gegründet ist der Laden „Sieben Königslande“ das vielleicht älteste Geschäft im Wedding, auch wenn jahrzehntelang mit anderen Produkten gehandelt wurde. Zunächst waren die “Sieben Königslande” nur als Online-Shop zu finden, gibt es seit November nun auch einen Laden in der Reinickendorferstraße 116.
Der Name „Sieben Königslande“ steht in direkter Verbindung zu den „Sechs Königslanden“ aus der Serie „Games of Thrones.“  Das  Geschäft hat anfangs  viel „Game of Thrones“-Merchandise angeboten.  Nach dem Staffelende ist die Familie Schönhueb auf das Harry Potter-Fandom umgestiegen.

„Harry Potter ist zwar schon über zwanzig Jahre her, der Hype wird aber kontinuierlich bleiben“, so Familie Schönhueb. „Die Generationen rücken immer nach. Sagen wir, die Sechs- und Siebenjährigen entdecken die Harry Potter Bücher und fangen an, sie zu lesen.  Dann schauen sie die Filme. Durch die Kinder werden die Eltern darauf aufmerksam. Damit wird das Feuer immer wieder neu entfacht.“

7 Königslande
Foto: Nethais Sandt

Mithilfe der starken Spezialisierung auf Harry Potter hebe sich der Laden auch von der großen Konkurrenz „Elbenwald“ ab, so Familie Schönhueb.  „Elbenwald“ biete zwar eine Vielzahl von Artikeln aus verschiedenen Bereichen an, hätte jedoch nicht immer alles zur Verfügung.
Davor braucht man bei den „Sieben Königslanden“ keine Angst zu haben: Dort findet man alles und das jederzeit. Wer außerdem viel Wert auf Inneneinrichtung legt, wird von den „Sieben Königslanden“ nicht enttäuscht. Ein Schritt über die Türschwelle und man befindet sich unmittelbar in der Welt von Harry Potter.

Mit dem ursprünglichen Plan, den Laden weiter zu expandieren, muss die Familie Schönhueb jedoch warten: Durch Corona ist der Betrieb eingeschränkt. Früher sind neben den Stammgästen viele Kunden aus dem Ausland gekommen, in der Hand Werbekarten aus verschiedenen Hotels.  Da diese nun geschlossen haben, wartet Familie Schönhueb ab,  dass sich die Lage normalisiert. Bis dahin freut sie sich über jeden Harry Potter-Fan, der sich entscheidet, den „Sieben Königslanden“ einen Besuch abzustatten!

 

“Sieben Königslande”
Reinickendorfer Str. 116, 13347 Berlin
Mo-Sa: 10 – 15 Uhr


1 Kommentar
  1. Aktuell gibt es hier 10% auf fast alles mit dem Code: Hogwarts10.
    Gültig bis zum 10.07.2020.

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.