Magazin

Fassade eines Museums
Anti-Kriegs-Museum Fassade / Foto: Ariane Hussy

 

Ein Museum für den Frieden, das dafür aber den Krieg zeigt

Tommy Spree ist ehemaliger Geschichtslehrer. Zu allen Gegenständen im Anti-Kriegs-Museum kann er etwas erzählen, Fakten eingebettet in Episoden und unterbrochen von kurzen Fragen an die Zuhörenden. Unsere Autorin Ariane Hussy hat das kleine Museum mit einer bewegten Geschichte an seinem Standort in der Brüsseler Straße besucht. Hier ihr Bericht.


 

Eine Zeitreise in die Achtziger

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein Tag im Restaurant des Karstadt am Leopoldplatz voller Begegnungen mit einer anderen Zeit und älteren Damen, die sich nicht von jedem in die Karten schauen lassen.


 

Eine Straße in Langzeitbelichtung

Nichts ist so beständig wie der Wandel, sagt man und doch passieren die kleinen Veränderungen um einen herum zumeist schleichend und kaum wahrnehmbar. 9473 Straßen gibt es in den Berliner Bezirken, eine davon ist die rund 500 Meter lange Oudenarder Straße. Dort wohnt Sebastian Franz und hält die Veränderungen seiner Straße seit 12 Jahren fotografisch fest. Weiterlesen


Ein Weinglas und eine Flasche

Nanu, ein Wein namens Wedding? Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr hier.


Weltweit Wedding – DW TV

Ein Sender, der für  die ganze Welt sendet, aber nicht für Deutschland? So etwas kommt natürlich aus dem Wedding, und zwar aus der Voltastraße. Unser Autor hat sich einmal beim Fernsehen der Deutschen Welle umgeschaut. Weiterlesen