Küsse testen im Wedding – eine erzählte Geschichte

Ein Audiospaziergang erzählt vom Auf und Ab des Online-Datings. Seit kurzem ist der Audiowalk „It’s a Match!“ in der neuen App Storydive verfügbar.  Lange Spaziergänge, tiefgründige Gespräche in Bars, ein Kuss im Regen, veganes Essen und Fummeln im Park. Die Zuhörenden begleiten die Protagonistin Lilli, die noch an Liebeskummer aus einer langjährigen Beziehung leidet, zum ersten Date mit ihrem neuesten Match Florian.

Doch irgendwie stimmt die Chemie zwischen den beiden nicht, und während Florian abwesend auf sein Handy starrt, schwelgt Lilli in Erinnerungen an so manch vergangenes Date. Kann das gut gehen?

Audiowalk im Wedding

Der Audiowalk startet vor dem Silent Green Kulturquartier und dauert circa 40 Minuten. Zu hören ist er über die App Storydive, die seit dem 10. September kostenfrei in App Stores verfügbar ist. Da man sich beim Hören draußen befindet und auch in Gruppen den Mindestabstand einhalten kann, gibt es keine Corona bedingten Einschränkungen. Gesprochen wird die quirlige Lilli von der Berliner Sprecherin Elke Koepping.

Über die Autorin des Audiowalks

Trude Schneider

Trude Schneider ist Kreativunternehmerin und freiberufliche Literaturwissenschaftlerin. Mit Literaturpower hat sie eine Plattform für digitale Formate der Literaturvermittlung und Leseförderung geschaffen und wurde dafür 2019 für den Young Excellence Award der Börsenvereinsgruppe nominiert. Seit über fünf Jahren lebt, schreibt und liest sie in Berlin. “It’s a Match” ist ihr erster Audiowalk. Trude Schneider entwirft digitale Formate der Literaturvermittlung und war 2019 für den Young Excellence Award des Börsenblatts nominiert. Sie konnte mit ihrer Idee beim Ideenwettbewerb „Unter dem Pflaster liegt der Strand“ der Audiowalk Plattform Storydive überzeugen. Die sechs aus über 100 Einsendungen ausgewählten Geschichten stammen aus Hamburg, München, Wolfenbüttel, Radolfzell, Mainz – und Berlin.

Website der Autorin: www.literaturpower.de

 

Startpunkt des Audiowalks „It’s a Match!“: vor dem Eingang des Silent Green Kulturquartier

Dauer: ca. 40 Minuten

 

Audiowalk – was ist das Besondere an diesem Format?

Audiowalks sind Hörgeschichten, in die Zuhörer*innen während eines Spaziergangs eintauchen. Während es bei einem Audioguide oder einer Stadtführung darum geht, Wissen über die besuchten Orte zu vermitteln, nutzen Audiowalks reale Orte als Schauplätze für fiktionale Geschichten. Das kann wie bei “It’s a Match” eine Liebesgeschichte sein, oder auch ein Krimi, eine Fantasy-, Horror- oder Abenteuergeschichte. Unterwegs können Hörer*innen selbst in die Fußstapfen einer Figur treten und das Geschehen aus deren Sicht erleben. Dabei entdecken sie nicht nur neue Perspektiven auf die Stadt, sondern tauchen auch mit allen Sinnen in die Geschichte ein.


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.