/

Hummus gehört zum Wedding

Aus pürier­ten Kicher­erb­sen kann man viel machen. Zum Bei­spiel Fala­fel. Die frit­tier­ten Kugeln bekommt man im Wed­ding inzwi­schen an fast jeder Ecke. Doch auch Hum­mus gehört zu den belieb­ten Spei­sen, die man in der ori­en­ta­li­schen Küche aus Kicher­erb­sen her­stellt. Im Gegen­satz zu Fala­fel wird Hum­mus jedoch kalt ser­viert, was dem Geschmack kei­nen Abbruch tut. 

So wird’s gemacht

Halloumi Falafel Hummus GemüseDen Brei, der aus den pürier­ten Kicher­erb­sen gefer­tigt wird, ver­rührt man mit vit­amin­rei­cher Sesam­pas­te (Tahi­na), Oli­ven­öl und Zitro­nen­saft zu einer Creme. Dann kom­men die Gewür­ze ins Spiel: Knob­lauch, Kreuz­küm­mel, Pfef­fer und Salz. Auf dem Tel­ler bleibt das Hum­mus kalt. Es wird gar­niert mit wei­te­ren Gewür­zen wie z.B. Papri­ka­pul­ver. Zum Essen gehört Fla­den­brot, mit dem man die Creme aufnimmt.

Wie wird es gereicht?

Falafel Schawarma HummusOb man es mit Hallo­u­mi-Käse, Fala­fel-Kugeln, Scha­war­ma-Fleisch, gebra­te­nem Gemü­se oder pur genießt, ist jedem selbst über­las­sen. In vie­len ori­en­ta­li­schen Imbis­sen im Wed­ding gibt es Hum­mus als Bei­la­ge oder als eigen­stän­di­ges Gericht auf der Kar­te. Pro­biert euch durch die vie­len ver­schie­de­nen Vari­an­ten, egal ob liba­ne­sisch, paläs­ti­ne­sisch, tür­kisch oder arabisch.

Eini­ge Tipps unse­rer Lese­rin­nen und Leser:

weddingweiserredaktion

Die ehrenamtliche Redaktion besteht aus mehreren Mitgliedern. Wir als Weddingerinnen oder Weddinger schreiben für unseren Kiez.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.