Mastodon

Co-working mit Gesundheitsförderung:
Gesundes Arbeiten im Soul Office

10. Januar 2023
Foto: Helen Nicolai

Zu müde für Pau­sen? Wer die­se Fra­ge mit „Ja” beant­wor­tet, soll­te sich ein­mal das neue Modell­pro­jekt „The Soul Office – ein Ort zum gesun­den Arbei­ten” der KOPF, HAND + FUSS gGmbH angu­cken. Wir stel­len euch die­ses Büro vor. 

In ihrem inklu­si­ven Cowor­king-Space TUECHTIG ver­knüp­fen sie erst­mals das fle­xi­ble Arbei­ten mit psy­cho­lo­gi­scher Beglei­tung, Peer-Bera­tung und Coa­chin­gan­sät­zen. “Hands on”, ver­trau­lich, pro­fes­sio­nell & schnell zugäng­lich: Im Soul Office kön­nen Arbeit­neh­men­de ihrer Arbeit nach­ge­hen und erhal­ten dabei direkt Unter­stüt­zungs­an­ge­bo­ten von Psy­cho­lo­gin­nen und Psy­cho­lo­gen sowie qua­li­fi­zier­ten Erfah­rungs­exper­tin­nen und Erfah­rungs­exper­ten (Peers). 

Ziel des Modell­pro­jekts ist die Stär­kung und der Wie­der­auf­bau der men­ta­len Gesund­heit im Arbeitskontext. 

Foto: Helen Nicolai

Wie sieht das kon­kret aus? 

Im Rah­men mehr­wö­chi­ger Pake­te kön­nen Nut­zen­de an aus­ge­wähl­ten Tagen (Emp­feh­lung 2 Tage/Woche) einen Arbeits­platz im TUECHTIG nut­zen. Ein­ge­bet­tet in eine fes­te Tages­struk­tur erhal­ten sie eine 1:1‑Begleitung durch die Fach- und Erfah­rungs­exper­tin­nen und ‑exper­ten sowie die Mög­lich­keit, an unter­schied­li­chen Grup­pen­for­ma­ten teil­zu­neh­men, um bei­spiels­wei­se mit­tels metho­di­scher Inputs zur Gesund­heits­för­de­rung und Akti­ver Pau­sen prak­ti­sche Tipps & Tricks lernen. 

An wen rich­tet sich das Soul Office? 

Im Soul Office sind alle will­kom­men, die im Arbeits­kon­text Hil­fe im Umgang mit einer psy­chi­schen Belas­tung suchen – sei es prä­ven­tiv oder im Nach­gang einer Krankschreibung. 

Und hier noch eine beson­ders span­nen­de Info für alle, die im gemein­nüt­zi­gen Bereich arbei­ten: Für euch gibt es Sti­pen­di­en für die kos­ten­freie Nut­zung des Soul Office. Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­det ihr unter:  https://kopfhandundfuss.de

Du hast noch Fra­gen? Pro­jekt­lei­te­rin Judith Zin­ke beant­wor­tet die­se ger­ne:  [email protected] 

TUECHTIG – Raum für Inklu­si­on, Oude­nar­der Str. 16, 13347 Berlin

weddingweiserredaktion

Die ehrenamtliche Redaktion besteht aus mehreren Mitgliedern. Wir als Weddingerinnen oder Weddinger schreiben für unseren Kiez.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

MastodonWeddingweiser auf Mastodon
@[email protected]

Wedding, der Newsletter. 1 x pro Woche



Unterstützen

nachoben

Auch interessant?