Gegensätzlicher Wedding

2

Wie ist der Wed­ding so? Auf jeden Fall vol­ler Wider­sprü­che. Jeder, der hier wohnt, kennt den Spa­gat: Zwi­schen den Vor­tei­len, die die­ser zen­tral gele­ge­ne, mit recht guter Infra­struk­tur ver­sorg­te und (für man­che uner­war­tet) grü­ne Stadt­teil für sei­ne Bewoh­ner bereit­hält – und den Schwie­rig­kei­ten, die das Zusam­men­le­ben vie­ler Men­schen aus allen mög­li­chen Kul­tu­ren, offen zuta­ge­tre­ten­der Armut und Ver­wahr­lo­sung nun ein­mal mit sich bringt. 

Wir haben unse­re Lese­rin­nen und Leser gefragt, wel­che Eigen­schaf­ten für sie den Wed­ding aus­ma­chen. Das kam dabei heraus:

ECHT, AUTHENTISCH, UNGESCHMINKT, RAU, BODENSTÄNDIG

Foto: D_Kori
[Foto: D_Kori]

 EHRLICH, LOYAL, HILFSBEREIT

Wedding hilft

DURCHTRIEBEN, KRIMINELL

Polizeistreife

UNTERBEWERTET, UNTERSCHÄTZT, MISSACHTET

Soldiner Straße, Soldiner Kiez, Laden
Buch+Film [Foto: Sula­mith Sallmann]

GELIEBT, HERZLICH, EIGEN

Wedding ick liebe dir

ABGEFUCKT, DRECKIG, PÖBELHAFT

 

SCHÖN, BUNT, ICKE IN HUNDERT SPRACHEN, SPANNEND

(C) pixelroiber
Foto: pixel­roi­ber

HIPSTERGEFÄHRDET

UNVERHIPSTERBAR

angelhaus-madenautomat

Vie­len Dank an unse­re Fans und Leser für die Mitwirkung!

Die ehrenamtliche Redaktion besteht aus mehreren Mitgliedern. Wir als Weddingerinnen oder Weddinger schreiben für unseren Kiez.

2 Comments

  1. Hey, gro­ßes Kom­pli­ment an die Redak­ti­on von Wed­ding­wei­ser. Wir sind erst vor Kur­zem hier im Kiez gelan­det aber dank eurer uner­müd­li­chen Bericht­erstat­tung haben wir in drei Mona­ten Wed­ding schon mehr über den Bezirk gelernt als wir in den 15 Jah­ren zuvor über Fried­richs­hain. Zuge­ge­ben, Wed­ding war jetzt nicht gera­de mein Wunsch­kiez aber inzwi­schen ist er mir rich­tig ans Herz gewach­sen und dazu habt ihr bei­getra­gen – vie­len Dank!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.