Die S‑Bahn kommt nicht: 3 1/2 Monate lang…

2

Bf Gesundbrunnen DameDer S‑Bahn-Tun­nel wird gesperrt? Moment mal.… haben die Fahr­gäs­te nicht erst 2013 wochen­lang in die Röh­re geguckt? Stimmt. Doch nach­dem im ver­gan­ge­nen Jahr im Tun­nel zwi­schen Nord­bahn­hof und Anhal­ter Bahn­hof die Schie­nen und Strom­schie­nen gewech­selt wor­den sind, wird das unter­ir­di­sche Bau­werk ab 16. Janu­ar sogar zwi­schen Gesund­brun­nen und Yorck­stra­ße (Lini­en S 1, S 2, S 25) vom Netz genom­men. Und dies­mal kommt es rich­tig dicke: bis vor­erst zum 4. Mai fährt kei­ne S‑Bahn unter­ir­disch durch die Mitte!

Der zwi­schen 1934 und 1939 gebau­te sechs Kilo­me­ter lan­ge Tun­nel wird in Spit­zen­zei­ten stünd­lich von bis zu 36 Zügen in bei­den Rich­tun­gen pas­siert. Nun sol­len auch zwi­schen Gesund­brun­nen und Nord­bahn­hof die Glei­se und die Strom­schie­nen erneu­ert wer­den. Außer­dem wer­den Wei­chen aus­ge­wech­selt, Schön­heits­re­pa­ra­tu­ren an Flie­sen und Beleuch­tung durch­ge­führt und ein neu­es Zug­be­ein­flus­sungs­sys­tem (ZBS) ein­ge­baut. Das neue elek­tro­nisch gesteu­er­te Sys­tem soll die alte, noch aus den 1930er-Jah­ren stam­men­de mecha­ni­sche Zug­si­che­rung ablö­sen. Bevor das ZBS in Betrieb gehen darf, muss es aber getes­tet und abge­nom­men wer­den, so dass nicht ein­mal sicher ist, dass die Stre­cke am 4. Mai regu­lär befah­ren wer­den kann.

Und so sol­len die 100.000 betrof­fe­nen Fahr­gäs­te an ihre Zie­le gelan­gen: die Umfah­rung auf dem Ring ist für län­ge­re Stre­cken die bes­te Alter­na­ti­ve. Immer­hin fährt zusätz­lich auch die Linie S 45 von Westend kom­mend über Wed­ding, Gesund­brun­nen und Born­hol­mer Stra­ße wei­ter bis Bir­ken­wer­der. Wie auch die Ring­bahn fah­ren auf die­ser Linie aller­dings nur Sechs-Wagen-Züge.

Die U‑Bahn-Lini­en U 6 und U 8 fah­ren zwar auch in Nord-Süd-Rich­tung, aller­dings kann auch die BVG wegen aku­ten Wagen­man­gels kei­nen dich­te­ren Takt auf die­sen bei­den hoch­be­las­te­ten Lini­en anbie­ten. So wer­den wohl alle U‑Bahn-Fahr­gäs­te, auch die von der Sper­rung nicht Betrof­fe­nen, das Leben in vol­len Zügen genie­ßen dürfen.

Fahr­gäs­te, die den Buser­satz­ver­kehr der S‑Bahn nut­zen wol­len, sol­len sich auf 30 Minu­ten mehr Fahr­zeit ein­stel­len – wenn gera­de kein Stau ist.

Das Lini­en­kon­zept der S‑Bahn wird in der Bau­zeit völ­lig umge­krem­pelt. Die nörd­li­chen Abschnit­te der Lini­en S 2 und S 25 hei­ßen dann S 9 und S 8 und fah­ren Gesund­brun­nen nicht mehr von Ber­nau und Hen­nigs­dorf kom­mend an! Zwi­schen Born­hol­mer Stra­ße und Gesund­brun­nen fah­ren dann nur noch die Lini­en S 1 und S 45.

Unse­re Emp­feh­lun­gen:

Fahrt­ziel Hum­boldt­hain: Bus 247 ab Leo­pold­platz, S‑Bf Wedding/Nettelbeckplatz oder von Gesund­brun­nen, M 27 bis Wiesenstraße

Fahrt­ziel Nord­bahn­hof: U 6 (Natur­kun­de­mu­se­um), U 8 (Rosentha­ler Platz), Bus 142 werk­tags von Leo­pold­platz, Amru­mer Str. über Haupt­bahn­hof und Tor­stra­ße, Bus 247 ab Leo­pold­platz, Net­tel­beck­platz oder Gesundbrunnen

Fahrt­ziel Fried­rich­stra­ße: U 6, Regio­nal­bah­nen ab Gesund­brun­nen mit Umstei­gen am Hauptbahnhof

Fahrt­ziel Bran­den­bur­ger Tor: U 6 (Fran­zö­si­sche Str.) und Fuß­weg, U 55 ab Hauptbahnhof

Fahrt­ziel Pots­da­mer Platz: Regio­nal­bah­nen ab Gesundbrunnen

Fahrt­ziel Süden von Ber­lin: Ring­bahn S 41, S 42 und S 45  ab Gesund­brun­nen oder Wed­ding nutzen

Infor­ma­tio­nen der S‑Bahn:

http://www.s‑bahn-berlin.de/aktuell/2014/185_tunnelsperrung.htm

Joachim Faust

hat 2011 den Blog gegründet. Heute leitet er das Projekt Weddingweiser. Mag die Ortsteile Wedding und Gesundbrunnen gleichermaßen.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.