Brotliebling: selbst backen geht leicht

Brotliebling
C) Brot­lieb­ling

So ein fri­sches, duf­ten­des Brot kann was. Dafür las­sen wir so man­chen Hau­te-Cui­sine-Fir­le­fanz ste­hen. “Brot­lieb­ling” sorgt dafür, dass du das ganz ein­fach sel­ber machen kannst. Ofen­frisch und bio!

Das Wed­din­ger Unter­neh­men Brot­lieb­ling der Brü­der Johan­nes und Mar­tin Arning hat sich ganz dem Laib ver­schrie­ben – und zwar all sei­nen Ein­zel­tei­len. Soll hei­ßen: Im Online-Shop kaufst du dein Brot mit allen Zuta­ten und Step-by-Step-Back­an­lei­tung. Backen musst du es selbst.

Ich per­sön­lich habe noch nie ein Brot geba­cken – bis mir das Müs­li­brot von Brot­lieb­ling geschenkt wur­de. Ers­ter Gedan­ke: Für so einen Schnick­schnack hab ich doch gar kei­ne Zeit. Zwei­ter: Auf den Duft in der Küche hab ich wirk­lich Lust. Also hab ich mir die Anlei­tung mal ange­guckt. Und war über­rascht, dass in dem hüb­schen Papp­kar­ton wirk­lich alles mit­kommt, von der Mini-Por­ti­on Tro­cken­he­fe bis zum Back­pa­pier. Bis auf Was­ser brau­che ich also nichts. Auch der Auf­wand hält sich in Gren­zen: alles schön durch­mi­schen, in zehn Minu­ten erle­digt, rund 40 Minu­ten gehen las­sen, ab in den Ofen – und nach wei­te­ren 45 Minu­ten fer­tig. Nicht mal kleb­ri­ge Fin­ger hat man davon!

Mein erstes Brotliebling-Brot – das Müslibrot

©Tina Gerstung 

Klar, dass das fri­sche aus dem Ofen bes­ser schmeckt als das Exem­plar vom Bäcker neben­an. Ist aber mit rund 6 Euro für ein 500 Gramm-Brot auch nicht ganz bil­lig. Der Geschmack ist es aber wert. Als nächs­tes wird es wohl der Nuss­kna­cker mit Hasel- und Wal­nüs­sen werden.

Bei Brot­lieb­ling sind übri­gens nicht nur die Zuta­ten in 100 Pro­zent Bio-Qua­li­tät. Auch die sozia­le Bilanz stimmt: Die Brot­back­mi­schun­gen wer­den näm­lich in Werk­stät­ten für Men­schen mit Behin­de­rung gefer­tigt und pro ver­kauf­tem Brot geht ein 1 Euro an die Initia­ti­ve Bun­tes Haus in Hel­lers­dorf. Ver­schickt wird CO2-neutral.

Wenn du jetzt so rich­tig Lust auf lecker-schme­cker Brot aus dei­nem eige­nen Back­ofen bekom­men hast, dann stö­ber doch mal auf der Web­site für die Brot-Bestel­lun­gen.  Und in der Pro­bier­box bekommst du vier Bro­te für 15,90 Euro.

Die­ser Arti­kel erschien zuerst bei unse­rem Koope­ra­ti­ons­part­ner QIEZ.de

Autor: Tina Gerstung

Brot­lieb­ling Bes­ser Backen GmbH

Küh­ne­mann­str. 26

Gastautor

Als offene Plattform veröffentlichen wir gerne auch Texte, die Gastautorinnen und -autoren für uns verfasst haben.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.