Immer was los in Big Mama’s Bar

Es gibt sie noch immer, die Knei­pen ohne Sperr­stun­de. Aber die ein­zi­ge hier bespro­che­ne Bar, die 24 Stun­den geöff­net hat, an jedem Tag in der Woche, ist eine Hotel­bar. Jedoch kei­ne gewöhn­li­che, denn sie ist nicht nur für die im Hotel woh­nen­den Ber­lin-Besu­cher inter­es­sant, son­dern auch für den Kiez drumherum.

Rund um die Uhr Gesprächspartner

Das Hotel Big Mama hat auf den ers­ten Blick kei­ne typi­sche Hotel­la­ge, befin­det sich es doch auf einem Gelän­de abseits der Stra­ße, nur durch eine Hof­durch­fahrt und den Pan­ke­weg erreich­bar. Gera­de des­we­gen ist es hier aber auch sehr ruhig. Auch wegen der eher jun­gen, inter­na­tio­na­len Hotel­gäs­te und des hohen Wohl­fühl­fak­tors des gro­ßen Loun­ge­be­reichs lohnt es sich auch für Ein­hei­mi­sche, der Bar ein­mal einen Besuch abzustatten. 

16 Sor­ten Gin, Craft Beer von Brew­baker aus Moa­bit und ein alko­hol­frei­er Cock­tail wie das Big Mama Spe­cial sor­gen für ein gro­ßes Ange­bot. Gesprächs­part­ner gibt es am kom­bi­nier­ten Emp­fangs- und Bar­tre­sen eigent­lich auch rund um die Uhr, denn in einem Hotel ist natür­lich immer etwas los. Am Don­ners­tag und Frei­tag sind eigens zwei Bar­kee­pe­rin­nen vor Ort, ansons­ten bedient das Emp­fangs­team. Wer mag, kann sich in die wit­zig gestal­te­te Lounge aus moder­nen und Vin­ta­ge-Möbeln zurück­zie­hen. In der war­men Jah­res­zeit lockt der auf­ge­schüt­te­te “Strand” vor dem Hotel, wo man sich in Lie­ge­stüh­len flä­zen kann. 

Auf jeden Fall ist die Big Mama’s Bar rauch­frei, und dar­um kann man dort auch etwas zu essen bestel­len – näm­lich Piz­za aus dem eige­nen Ofen.

Hap­py Hour ist übri­gens täg­lich zwi­schen 18 und 20 Uhr.

Big Mama’s Bar, Kolo­nie­str. 24, 13359 Ber­lin, täg­lich 24 Stun­den geöffnet


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.