100 Kurzfilme im City Kino Wedding

Anlässlich des 100. Geburtstages der Arbeiterwohlfahrt richtet die Stiftung SPI am 15./16. November 2019 ein Filmfestival von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen über Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus. Der Eintritt zu den beiden Veranstaltungen im City Kino Wedding ist frei.

Filme im Kontext der sozialen Arbeit

Die Projekte der Stiftung SPI) umfassen ein breites Spektrum der sozialen Arbeit für Menschen jeden Alters. Dabei orientieren sich die Konzepte an den Lebenswelten der Menschen und fördern besonders die Hilfe zur Selbsthilfe.

Alle Themen des Lebens

In den Projekten entstehen im Rahmen der sozialen Arbeit immer wieder neue Filme. Für das Festival wurden zudem auch Filmschaffende, Einrichtungen und Projekte eingeladen, die sich thematisch dazu in Bezug setzen.Es wurden über 100 Kurzfilme eingereicht, die über das Heute, Gestern und Morgen, Liebe, Hass, Freundschaft, Vertrauen, Zuversicht, Wunder, Wahnsinn, fette Beute und alle bewegenden Themen des Lebens berichten. Von der Dokumentation über den Spielfilm bis hin zum Zeichentrick sind alle Sparten vertreten. Die Filme stammen aus dem gesamten Bundesgebiet. Die besten Filme werden von einer Jury mit attraktiven Preisen prämiert. Auch das Publikum kann ein Votum abgeben. Einige Musikvideos sind von und mit Jugendlichen im Wedding gedreht worden.

Die Preisverleihung findet am Samstag, 16. November 2019 um 17:00 Uhr statt.

Der Besuch des Filmfestivals ist kostenfrei. Die Organisatoren bitten jedoch vorab um Reservierung per E-Mail an [email protected] Bitte die gewünschte Anzahl der Plätze pro Vorführungsblock bzw. für die Preisverleihung angeben. Die Platzwahl ist frei.

Der Einlass startet jeweils eine halbe Stunde vor Beginn des jeweiligen Blocks. Spontane Entscheidungen und spontanes Erscheinen in letzter Minute sind natürlich auch willkommen!

Freitag, 15.11. ab 13.30 Uhr

Samstag, 16.11. ab 13.30 Uhr

City Kino Wedding, Müllerstraße 74

Das Programm zum Download: https://www.stiftung-spi.de/fileadmin/user_upload/Bilder/startseite/100/100_programm.pdf

Fotos: Filmstills aus den Kurzfilmen


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.