Lesermeinung: Zu weite Wege für Senioren?

Unse­re Lese­rin lebt seit Som­mer 2017 im Brüs­se­ler Kiez. Als noch berufs­tä­ti­ge Senio­rin fiel ihr auf, dass es mit­ten im Vier­tel für die älte­ren Kiez­be­woh­ner kei­nen geeig­ne­ten Ort gibt, an dem man sich tref­fen und aus­tau­schen könn­te. Die nächs­ten Senio­ren­treffs sind alle zu weit, um sie bequem zu Fuß zu errei­chen. Gibt es über­all im Wed­ding genü­gend Treff­punk­te für Senioren?