Das Wichtigste der Woche im Wedding

2.11.2019 Ist die Cat­cher­wie­se im Volks­park Reh­ber­ge, die im Herbst mit ihren Nebel­schwa­den immer wie­der ein Hin­gu­cker ist, eigent­lich ein ver­wil­der­tes Stück Natur, wich­tig für Insek­ten und ande­re Tier­ar­ten? Aber alte Wed­din­ger (und die CDU) ver­drü­cken hier eine Trä­ne, weil die vier Spiel­fel­der, die es frü­her ein­mal gab, so zuge­wu­chert sind. Das The­ma ist zwie­späl­tig, denn hier wer­den Natur­schutz und der berech­tig­te Wunsch nach mehr Sport­flä­chen gegen­ein­an­der aus­ge­spielt. Die BVV hat jeden­falls beschlos­sen, dass die Wie­se unan­ge­tas­tet bleibt.