Schlagwörter: Gastro-Tipp

Neues Café Leo wird eröffnet

Planer, Politiker und Anwohner sind sich einig: der provisorische Imbisswagen Café Leo hat das Herz des Weddings, den Leopoldplatz, mit seinem alkoholfreien Angebot insgesamt bereichert. Jetzt eröffnet das Café – mit dem bisherigen Betreiber Hüseyin Ünlu – als dauerhaftes Gebäude am Platzrand.

Weiterlesen

Reis Mama – eine ungewöhnliche Kantine im Brunnenviertel

Reis Mama in der Brunnenstraße.

Zur Mittagszeit füllen sich sämtliche Schnellimbisse im Brunnenviertel. Zumindest die, die unter der psychologisch wichtigen Grenze von 5 Euro pro Mahlzeit bleiben. Auch das Reis Mama in der Brunnenstraße gehört zu den wichtigen Nahversorgern für die Angestellten im Kiez. Für unter 5 Euro gibt es bei Reis Mama eine gute Portion Reis mit Gemüse. Der Imbiss bietet eine gewisse Abwechslung unter den im Viertel zu findenden Mittagstischen.

Weiterlesen

New York meets Gesundbrunnen im Kater & Goldfisch

Im Kater & Goldfisch. Foto Christoph Neubert.

Pastrami, Kuchen & Co

Mit dem Kater & Goldfisch ist wieder Leben eingekehrt in das zentral gelegene Ladenlokal an der Ecke Exzerzierstraße und Uferstraße. Kulinarisch überraschen die Betreiber mit einem Klassiker aus New York: dem Pastrami-Sandwich. Ein leckerer Grund, das Café zu besuchen.

Ein Schritt hinein genügt und man lässt den Trubel der stark befahrenen Kreuzung hinter sich. Das Kater & Goldfisch empfängt mit viel Holz, warmen Farben, reichlich Platz und vielen kleinen Details, die man erst nach und nach im Raum entdeckt. In den Sommermonaten steht zudem ein großer Außenbereich zur Verfügung. Weiterlesen

„Gourmanderie“: Der Geschmack der französischen Regionen

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern – das in Charlottenburg beheimatete französische Restaurant, welches unter dem Namen Le Piaf bekannt wurde, verlässt die Schloßstraße und zieht um in den Wedding. Und wohin sonst als ins Centre Français? Weiterlesen

Im „Bombay Express“ geschmacklich nach Indien

Bombay Express von außenMitten im Herzen unseres Stadtteils, an der Ecke Müller-/Gerichtstraße, liegt ein kleines familiengeführtes Restaurant. Bombay Express ist im ganzen Kiez sowohl für seinen preiswerten Mittagstisch als auch für seine gastfreundliche Atmosphäre bekannt. Doch die Betreiber haben eine unerwartete Geschichte… Weiterlesen

Prinzinger – eine ganz normale Bar

PrinzingerDie Kreuzung Osloer Straße/Prinzenallee ist heute hauptsächlich als verstopfter Verkehrsknoten bekannt. Früher gab es hier noch das Präpeleck, eine Eckkneipe, wie sie im Buche steht: große Schultheiss-Werbung, vergilbtes Intérieur und eine Kundschaft, die schon viele Jahre dort ihre Gewohnheiten pflegte. Ins Präpeleck habe ich mich nur am Tag des Abschieds getraut, zu fremd war mir diese Kneipe bis dahin. Weiterlesen

„Bei Mama“ – Gäste willkommen

Ehepaar Akil Falafel Imbiss Bei Mama

Manchmal braucht es kein großes Restaurant mit einer aufwendig gestalteten Einrichtung. Ein Wohlfühlfaktor kann auch durch eine freundliche und aufmerksame Bedienung und vor allem durch Essen, das geschmacklich überzeugt, entstehen. Im „Bei Mama“ in der Weddinger Triftstraße trifft genau das zu.

Weiterlesen

Tradition im Kiez: das Valle dei Templi in der Brüsseler Straße

valle-dei-templi-c-neubert-2
Oliven und Brot gibt es immer zur Einstimmung

Obwohl es zu den unauffälligeren Lokalen der Straße gehört, gibt es nur wenige, die das Valle dei Templi nicht kennen. Seit mehr als 14 Jahren versorgt das Restaurant den Kiez nun schon mit italienischen Klassikern wie Pizza, Pasta oder Saltimbocca. Grund genug für uns, mal wieder vorbeizuschauen.

Weiterlesen

EisKult Wedding: Neuer Ankerplatz am Kanal

eiskult-sitzeEine Saison lang war der ehemalige Standort von „Schoko & Luise“ in der Fehmarner Straße namenlos, doch jetzt wagt das neue Team einen Start unter dem Namen „EisKult Wedding“. Doch nicht alles ist ungewohnt, denn ein kiezweit bekanntes Gesicht steht hinter der Eistheke. Weiterlesen

Xiao Chuan China-Restaurant: Der Hotspot für Hotpot

Xiao Chuan China-Restraurant in der Seestraße. Foto: Stöckel
Das Xiao Chuan China-Restraurant in der Seestraße. Foto: Stöckel

Aus eins mach zwei! Das Asia Deli in der Seestraße hat Zuwachs bekommen. Die Betreiber haben nebenan das Xiao Chuan China-Restaurant eröffnet.  Dort gibt es für Freunde der chinesischen Küche Traditionelles aus dem Reich der Mitte.

Weiterlesen