2 Tage Wedding: Ein Tag Jerusalem

Lesung von Ruth Fruchtmann im Studio Berten. Foto: Studio Berten
Lesung von Ruth Fruchtmann im Studio Berten. Foto: Walter Frey

Zum dritten Mal haben sich Weddinger Kulturschaffende zusammengetan, um mit dem Festival „2 Tage Wedding“ der Kultur, Literatur und Musik im Bezirk zu mehr Aufmerksamkeit zu helfen. Die verschiedenen Kieze waren am 8. und 9. September offene Bühnen für Konzerte und Lesungen. Der Samstagabend im Studio Berten stach dabei besonders hervor: Die Lesung eines Buches, dessen politische Rahmenhandlung sensibler nicht sein könnte, begleitet von Musik, vollkommen improvisiert.