Lesermeinung: Fehlgeleitet an der Behmstraße

Hostelo: Ecke Behmstraße/ Jülicher StraßeDie Sanierung der hundertjährigen Bösebrücke schreitet voran – die Autofahrer in Richtung Osten werden seit einem Jahr durch dicht bebaute Wohngebiete über Nebenstraßen umgeleitet. Das ist nicht nur für die Fahrzeuglenker ärgerlich: für die vielen Anwohner der Jülicher, Behm- und Malmöer Straße ist es mit Ruhe und guter Luft nun vorbei. Unsere Leserin Eli findet, dass die Zusicherungen der Senatsverwaltung nicht eingehalten wurden. Hier ihr Bericht aus Anwohnersicht: