Namensgeber der Beuth-Hochschule war Antisemit

Beuth: Der Name steht in großen Lettern vor der Hochschule in der Luxemburger Straße. Foto: Hensel
Beuth: Der Name steht in großen Lettern vor der Hochschule in der Luxemburger Straße. Foto: Hensel

Die Beuth Hochschule für Technik in der Luxemburger Straße steht möglicherweise vor einer Umbenennung. Nach einem neueren Gutachten war der Namensgeber Christian Peter Beuth ein radikaler Antisemit, der sich vor allem gegen Juden richtete. In der Hochschule wird bereits seit einem Jahr diskutiert, wie mit diesen Erkenntnissen umgegangen werden soll.