Cantinerie: Mensa für Erwachsene

Cantinerie im AEG-Gelände - Foto Andrei Schnell
Eingang der Cantinerie. Foto: Andrei Schnell

Cantinerie heißt ein Restaurant – man könnte auch sagen, ein vor kurzem eröffneter Speisesaal auf dem ehemaligen AEG-Gelände. Die über 100 Sitzplätze sind nötig, denn die Lokalitäten im Brunnenviertel sind zur Mittagszeit schnell gefüllt. Offenbar arbeiten immer mehr Leute in dem heute als Technologiepark bezeichneten Gebiet zwischen Voltastraße und Gustav-Meyer-Allee. Die Cantinerie gibt sich italienisch und der Name verrät, dass es wie in einer Kantine zugeht – nur eben ein klein wenig gehobener.