Frühstücken im Wedding

Im Café Kibo
Im Café Kibo

HUBERT, Tegeler Str. 29a (außer Montag), ab 10.00 Uhr

RESOTTO, Sprengelstr. 12, Fr-So 10.00-16.00 Uhr (veganes) Frühstücksangebot

GÖTTLICH Tegeler Str. 23, Müsli, Panini, und guter Kaffee, Mo_Fr ab 8.30 Uhr, Sa/So ab 9.30 Uhr

SCHADÉ, Tegeler Str. 23, Frühstück Mo-Sa ab 9.30 Uhr, Brunchbuffet Sonntag 9.30 – 15.00 Uhr

Little Kitchen, Torfstr. 23, Bagels, Mo-Fr 8 bis 20 Uhr, Sa/So 10 bis 20 Uhr

FÜNF & SECHZIG, Torfstr. 9, Frühstück täglich ab 10.00 Uhr

DAZWISCHEN, Torfstr. 16, geöffnet ab 6.00 Uhr

Schon seit vielen Jahren etabliert sind die Cafés rund um den Leopoldplatz und die Malplaquetstraße:

SCHRADERS, Frühstücken à la carte Mo-Fr 10-16 Uhr, Sa mediterranes Frühstücksbuffet von 10.00 – 15.00 Uhr, So Brunchbuffet 10.00 -15.00 Uhr (auch veganes Angebot)

Auf der Suche nach dem verlorenen Glück, Nazarethkirchstr. 43, Mo-Fr ab 9.00 Uhr, Sa/So ab 10.00 Uhr

TassenKuchen, Malplaquetstr. 33, täglich ab 10.30 Uhr

Großes Frühstück in der Schilleroase

Manche mögen das Sonntagsbrunch im Schäfer, Groninger Str. 22.

Nur sonntags gibt es im La Luz in den Osramhöfen (Oudenarder Str. 16 – 20) ein Brunchbuffet von 10.00 – 15.00 Uhr.

Ganz normal, unaufgeregt und preiswert ist das Frühstücksangebot im Café Mocca, Gerichtstr. 31, nur Mo. bis Fr. ab 7 Uhr.

Am oberen Ende des Schillerparks gibt es jetzt auch Frühstück im Kiosk „Schiller-Oase„, Dubliner Straße Ecke Bristolstraße an der Plansch (von 9 bis 12 Uhr).

“kahvaltι” – Frühstück auf Türkisch

Auf der Müllerstraße und der Badstraße gibt es eher Frühstückscafés mit türkischen Betreibern. Dort erhält man beispielsweise Gözleme, Omelettes, Sesamringe in großer Auswahl:

Gözleme Simit EviSIMIT EVI, Außenterrasse, Müllerstr. 147, U Leopoldplatz, täglich 6.00 – 22.00 Uhr

Carik Kuruyemis, Müllerstr. 39 U Seestr.

YILDIZ Café, Müllerstr. 133 a, U Seestr.

Moccachino, Müllerstr. 44/45, U Seestr., täglich ab 6.00Uhr

Frühstückshaus Simit Hane, Müllerstr. 59 a Nähe Barfusstr.

Diamantfabrikken, Ofener Str. 1

Täglich ein preiswertes Frühstück

LA FEMME, Badstr. 67

Etwas abseits von den gastronomischen Meilen liegt der

Kaffee Frühstück Kibo.jpegNEONTOASTER, Seestr. 106 Nähe Togostr. Dort gibt es nur am Sonntag von 10.00 – 15.00 Uhr ein vegetarisches Bio-Brunch-Angebot.

Und auch im FREYSINN im Brunnenviertel, Jasmunder Str. 5, kann man zumindest von Montag bis Freitag ab 8.00 Uhr frühstücken.

Das Flop Café nahe dem U-Bhf Rehberge ist täglich außer dienstags ab 11.00 Uhr geöffnet und bietet arabische Frühstücksspezialitäten

Im Afrikanischen Viertel gibt es mit dem KIBO , Transvaalstr. 13, ebenfalls ein (auf Wunsch auch veganes) Frühstücksangebot.

In Gesundbrunnen ist das Café Pförtner zu empfehlen (Uferstr. 8 -11)

Bierbrunnen, Behmstr. 3, Frühstücksvarianten (klein – 3,80 €, groß – 5,80 €, süß – 3,80 €) inkl. 1 Tasse Kaffee, nur am Wochenende zwischen 9 und 12 h (Samstag und Sonntag)

8 comments

  1. Pingback: Zeugnis für den Wedding | Weddingweiser
  2. Pingback: 7 Tage Programm im Wedding | Weddingweiser
  3. Andrea Klyszcz

    Hier mal eine klitzekleine Eigenwerbung für unsere 3 Frühstücksvarianten (klein – 3,80 €, groß – 5,80 €, süß – 3,80 €) inkl. 1 Tasse Kaffee, die wir allerdings nur am Wochenende zwischen 9 und 12 h (Samstag und Sonntag) anbieten. Hat sich durch unsere studentischen Freunde so ergeben und schmeckt anscheinend – auch ohne Ei – im Bierbrunnen an der Plumpe in der Behmstrasse 3.

  4. Pingback: 5 Möglichkeiten, einen perfekten Sommertag im Wedding zu verbringen | Weddingweiser
    • Peter ullrich

      Leider ist der Pförtner immer schlechter geworden, ist nicht mehr empfehlenswert, man kann nur davon abraten!!! Sehr schade aber die neue Bewirtschaftung hat es leider geschafft aus einem tollen Laden etwas schreckliches zu machen!!!

    • Peter ullrich

      Leider ist der Pförtner nicht mehr zu empfehlen, seit der neuen bewirtschaftung ist es schrecklich! Es war ein so schönes Café, jetzt ist es einfach nur noch schlecht!! Zu teuer, zu kleine Portionen und sehr unfreundlich!!!

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: