///

Weddingwoche #14: Das Himmelbeet im Wedding

Die Wed­ding­wo­che ist eine wöchent­li­che Kolum­ne über aktu­el­le Ereig­nis­se in unse­rem Stadt­teil. Die­se erscheint auch sams­tags im Ber­li­ner Abend­blatt, Aus­ga­be Wedding. Auf dem Kalen­der hat der Früh­ling ja schon vor über zwei Wochen Ein­zug gehal­ten. Nun arbei­tet die Initia­ti­ve „him­mel­beet“ mit Hoch­druck

weiterlesen
/

Ohne eigenes Auto unterwegs im Wedding

Carsharing, Fahrrad & zu Fuß Kein eige­nes Auto? Im Wed­ding ist das ganz nor­mal. Und das nicht nur wegen des schma­len Bud­gets vie­ler Bewoh­ner unse­res Orts­teils – schließ­lich besit­zen ca. 40 % der Ber­li­ner Haus­hal­te kein eige­nes Auto, in eini­gen Innen­stadt­quar­tie­ren lie­gen die Wer­te

weiterlesen
//

Vorschusslorbeeren für’s “Himmelbeet”

Das Him­mel­beet-Pro­jekt macht schon Schlag­zei­len, obwohl der Dach­gar­ten auf dem Park­deck des Schil­ler­park-Cen­ters in der Ungarn­stra­ße noch gar nicht existiert. Die Him­mel­beet-Macher fei­er­ten bereits im Sep­tem­ber ein Ern­te­dank­fest, trotz­dem es noch gar kei­ne Ern­te gab. Im Okto­ber hat das Pro­jekt dann den

weiterlesen
//

Lost a Tyre? Not a problem in Wedding.

List of bike stores and bike workshops in Wedding Anton­kiez: Rad­haus Wed­ding oHG Sche­rer­stra­ße 5 Tel.: 4551041 www.radhaus-wedding.de Mail: Radhaus.Wedding@t‑online.de Brüs­se­ler Kiez: RAD-CORE Brüs­se­ler Str. 46 Tel.: 3 96 52 83, Fax : 3 96 52 8 www.rad-core-berlin.de, Mail: info@rad-core-berlin.de Spren­gel­kiez: Radsport/Sportrad Weik Torf­str. 16A

weiterlesen

Rehberge und Plötzensee: Rudern inmitten Weddings grüner Lunge

Auf Sand gebaut Das heu­ti­ge Park­ge­län­de ist Teil des frü­her aus­ge­dehn­ten Wald­ge­bie­tes Jung­fern­hei­de. Die sprich­wört­li­che mär­ki­sche Streu­sand­büch­se präg­te das Land­schafts­bild auf dem Gebiet des heu­ti­gen Volks­parks Reh­ber­ge und des Goe­the­parks in beson­de­rer Wei­se. Denn in der spä­ten Eis­zeit abge­la­ger­ter Flug­sand hat­te sich

weiterlesen
/

Fahr Rad in Wedding

Die Mül­ler­stra­ße hat soeben zwi­schen der Kreu­zung Afri­ka­ni­sche Stra­ße und der See­stra­ße, also nur in ihrem nörd­li­chen Abschnitt, Fahr­rad­strei­fen spen­diert bekom­men, auch für die süd­li­che Mül­ler­stra­ße sind für 2012/2013 Rad­spu­ren geplant. Eine bal­di­ge Sanie­rung für die maro­den Rad­we­ge an der See­stra­ße ist

weiterlesen
1 42 43 44