Nicht nur für Kids da: das Musikstudio Shiro

junge Frau singt

Ein wenig unauffällig und auch etwas versteckt liegt das kleine Musikstudio im Ortsteil Gesundbrunnen in der Gartenstadt Atlantic.
Der Filmemacher und Musiker Enkidu rankX hat es 2012 ins Leben gerufen und betreut es seitdem. Vor allem Kinder und Jugendliche können sich hier musikalisch ausprobieren und werden dabei professionell begleitet.

Dort arbeitet Enkidu regelmäßig mit Jugendlichen unterschiedlichster Herkunft im Alter von etwa 11 bis 25 Jahren.
Es geht dabei zum einen um die Verfertigung von Songtexten, den Umgang mit Sprache und Inhalten und zum anderen natürlich den musikalischen Aspekt. Dieser steht dabei als kulturübergreifendes Bindeglied zur Verfügung. Hip Hop, Deutschrap, Elektro, Trap, EDM, Soul & Funk, klassische Musik ist, was bisher von den meisten jungen Studiobesuchern gewünscht und umgesetzt wurde. Allerdings gibt es bei den Musikrichtungen keine Vorgabe oder Beschränkung. Enkidu freut sich immer, wenn die Jugendlichen eigene Vorschläge, Musikstile und vielleicht sogar musikalische Praxis mitbringen oder sogar ein Instrument spielen. Wie gesagt, das ist keine Voraussetzung, um im Studio Shiro vorbeizuschauen. Hier gibt es in vielen Dimensionen Unterstützung für die Kids.

junger Mann singt im blau beleuchteten Studio

Gearbeitet wird meistens in kleinen Gruppen, mitunter auch in Einzelarbeit. Das Ziel ist es, mit den Schülern jeweils ein qualitativ anspruchsvolles Musikvideo zu produzieren. Etwas, was man sich am Ende anhören und anschauen kann – und für die Jugendlichen ganz wichtig: das man anderen zeigen kann.

So läuft eine Produktion ab

Am Anfang einer Produktion erscheint es den Kids total einfach, doch wenn sie sich dann selbst an die Arbeit machen, merken sie, wie viel Disziplin, Konzentration und Durchhaltevermögen es erfordert, um ein für sie zufriedenstellendes Ergebnis zu bekommen. Auf einmal ist die eigene Kreativität gefragt; die Überwindung von Scham und Unsicherheit am Mikrofon und vor der Kamera – und spätestens bei der Fertigstellung des Musikclips fast immer Stolz auf die eigene Leistung.

So besteht die Arbeit im Studio nicht ausschließlich im Komponieren und Arrangieren von Musik und Texten, sondern auch im Üben von Pünktlich – und Verlässlichkeit, von Sprachförderung, im Hinterfragen von Werten und Lebenseinstellungen sowie der Stärkung des Selbstvertrauens. Darum ist es Enkidu auch ein Anliegen, langfristig mit den Jugendlichen zusammen zu arbeiten. Das ist aber keine Bedingung, da auch kein bindender Vertrag o.ä. zu Beginn abverlangt wird. Die Kids können selbst entscheiden, wie lange sie das Studio besuchen möchten. Spaß und Respekt stehen jederzeit bei dieser integrativen Arbeit im Vordergrund.

Mann und junge Frau im Musikstudio

Interesse?

Um einen ersten persönlichen Kontakt vor Ort aufzunehmen, ist es am besten, freitags zwischen 13- und 18 Uhr das Bürgerstudio zu besuchen.

Das Studio mit fast professioneller Ausstattung kann ebenso von Erwachsenen genutzt werden, um Musik und Musikvideos aufzunehmen, außerdem können Sprach-, Instrumental- und Vokalaufnahmen gemacht werden. Die Produktion erfolgt digital.

Gefördert wird das Musikstudio und seine Betreuung durch die Lichtburg Stiftung und das QM Badstraße (Aktionsfonds).

Einige der Kooperationen des Studios Shiros sind das Klingende Museum Berlin, das City Kino Wedding, Hertha BSC, die Deutsche Fußball Stiftung, die AWO Lichtenberg, der Brunnenviertel Verein, die TU Berlin u.a.

Adresse: Zingster Straße/ Ecke Bellermannstraße 20, 13357 Berlin
Ansprechpartner: Enkidu rankX
Website: https://junge-lichtburg.de/
Youtubekanal: junge-lichtburg


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.