Immer was los in Big Mama’s Bar

Es gibt sie noch immer, die Kneipen ohne Sperrstunde. Aber die einzige hier besprochene Bar, die 24 Stunden geöffnet hat, an jedem Tag in der Woche, ist eine Hotelbar. Jedoch keine gewöhnliche, denn sie ist nicht nur für die im Hotel wohnenden Berlin-Besucher interessant, sondern auch für den Kiez drumherum.

Rund um die Uhr Gesprächspartner

Das Hotel Big Mama hat auf den ersten Blick keine typische Hotellage, befindet sich es doch auf einem Gelände abseits der Straße, nur durch eine Hofdurchfahrt und den Pankeweg erreichbar. Gerade deswegen ist es hier aber auch sehr ruhig. Auch wegen der eher jungen, internationalen Hotelgäste und des hohen Wohlfühlfaktors des großen Loungebereichs lohnt es sich auch für Einheimische, der Bar einmal einen Besuch abzustatten.

16 Sorten Gin, Craft Beer von Brewbaker aus Moabit und ein alkoholfreier Cocktail wie das Big Mama Special sorgen für ein großes Angebot. Gesprächspartner gibt es am kombinierten Empfangs- und Bartresen eigentlich auch rund um die Uhr, denn in einem Hotel ist natürlich immer etwas los. Am Donnerstag und Freitag sind eigens zwei Barkeeperinnen vor Ort, ansonsten bedient das Empfangsteam. Wer mag, kann sich in die witzig gestaltete Lounge aus modernen und Vintage-Möbeln zurückziehen. In der warmen Jahreszeit lockt der aufgeschüttete „Strand“ vor dem Hotel, wo man sich in Liegestühlen fläzen kann.  

Auf jeden Fall ist die Big Mama’s Bar rauchfrei, und darum kann man dort auch etwas zu essen bestellen – nämlich Pizza aus dem eigenen Ofen.

Happy Hour ist übrigens täglich zwischen 18 und 20 Uhr.

Big Mama’s Bar, Koloniestr. 24, 13359 Berlin, täglich 24 Stunden geöffnet


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.