Studio Balu: Angebote ab dem Baby-Alter

Eltern möchten kleinen Kindern viele Eindrücke ermöglichen, um ihre Entwicklung zu fördern. Aber auch sie selbst brauchen Angebote. All das kommt im Studio Balu in der Torfstraße zusammen, wo für Kinder aller Altersklassen und ihre Eltern mehr als 20 verschiedene Kurse zur Verfügung stehen. In den Räumlichkeiten im Zeichen des liebevoll-fröhlichen Bären ist das Ambiente familiär – denn Kinder und Erwachsene sollen sich vor allem wohlfühlen.

Breites Spektrum für alle

Jeannette Getrost hat sich 2003 mit ihrem weitreichenden Angebot für Bewegung, Musik und Babymassage selbständig gemacht. Inzwischen hat das Studio zwei unterschiedliche Kursräume und einen gemütlichen Aufenthaltsbereich, wo Eltern und Geschwister entspannt spielen und warten können. Besonders wichtig ist ihr die Flexibilität, denn die 53-jährige Pädagogin weiß, dass im Leben mit Kindern nicht immer alles glattläuft. „Man kann ausgefallene Termine daher später nachholen“, erzählt sie . Das Spektrum für werdende und junge Eltern reicht von Geburtsvorbereitungskursen über Rückbildungsgymnastik bis hin zu postnatalem Yoga, das ganz auf die Bedürfnisse frischgebackener Eltern eingeht. „Speziell die Babymassage vermittelt Eltern die Technik, eine enge Bindung zum Baby aufzubauen“, erklärt Jeannette Getrost.

Musik, Tanz, Bewegung

Für Kinder gibt es „Musik erleben“ bereits ab dem 3. Lebensmonat, Tanz beginnt ab 3 Jahren und der Kurs für modernen Tanz richtet sich an Teenager. Auch Erwachsene haben neben PEKiP, FenKid und allerlei Kursen rund um Schwangerschaft und Geburt viele sportliche Angebote wie Pilates, Yoga oder Kampfkunst. Für diese vielen Kurse gibt es ein ganzes Team aus Vertragspartnern, die das Studio Balu als einheitliche Anlaufstelle nutzen können.

Nicht zuletzt kann man das Studio Balu auch für Kindergeburtstage oder für andere Veranstaltungen mieten. Ein Ort im Sprengelkiez, der ganz die unterschiedlichen Bedürfnisse von Eltern, Kindern und jungen Erwachsenen im Blick hat.

Studio Balu

Torfstr. 13 a

 

 


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.