Was, wann, wo Wedding (42. Woche)

Diese Veranstaltungswoche beginnt übersinnlich. Das Cineplex Alhambra lädt von Freitagnachmittag bis Samstagnachmittag zu einem Harry Potter-Marathon ein. Alle Verfilmungen der Romane von J.K. Rowling werden hintereinander gezeigt – das macht 24 Stunden Kino. Wem das zu viel ist, der findet in unseren Ausgehtipps viele Alternativen. Wir wünschen zauberhafte Unterhaltung.

Heute (18.10.)
Freitag (19.10.)
Samstag (20.10.)
Sonntag (21.10.)
Montag (22.10.)
  • Fitness: Fit mit Baby, 10-11.30 Uhr, Pankegrünzug, Treffpunkt: vor der Fabrik Osloer Straße, Osloer Straße 12
  • Treff: Betreute Kiezwerkstatt, 10-15 Uhr, Olof-Palme-Zentrum, Demminer Straße 28 –> die Kiezwerkstatt kann zum Handwerken genutzt werden
  • Treff: Offene Kiezwerkstatt, 15-17 Uhr, Olof-Palme-Zentrum, Demminer Straße 28 –> die Kiezwerkstatt kann zum Handwerken genutzt werden
  • Treff: Repair Café „Reparier dein Zeug!“, 17-20 Uhr, Olof-Palme-Zentrum, Demminer Straße 28
  • Fitness: Schwangeren-Yoga, 17.30 Uhr, Pankehaus, Soldiner Straße 76 –> mit Anmeldung beim Pankehaus unter (030) 22 19 43 60
  • Fitness: Yoga im öffentlichen Raum (Fortgeschrittene Erwachsene), 18.15-19.45 Uhr, Schillerpark, Ungarnstraße 65 –> bei schlechtem Wetter: Sportjugendclub, Ungarnstraße 65
  • Fitness: Yoga im öffentlichen Raum (Anfänger), 19.45-21.15 Uhr, Schillerpark, Ungarnstraße 65 –> bei schlechtem Wetter: Sportjugendclub, Ungarnstraße 65
  • Comedy: Gutes Wedding, schlechtes Wedding, Folge 119: Das Geheimnis der Wanderlore, 20.15 Uhr, Prime Time Theater, Müllerstraße 163, Eingang Burgsdorfstraße –> Tickets online
Dienstag (23.10.)
Mittwoch (24.10.)
Und sonst?
  • Das ist definitiv nur etwas für Harry Potter-Fans: Das Cineplex Alhambra in der Seestraße 94 lädt von Freitag (19.10.) bis Samstag (20.10.) zu einem Harry Potter-Marathon ein. „Die 24 Stunden von Hogwarts“ heißt die Veranstaltungen, die hintereinander alle Verfilmungen von J.K. Rowlings Zauberlehrlings-Saga zeigt. Mit Pausen zwischen den einzelnen Filmen dauert das 24 Stunden. Los geht es am Freitag um 17 Uhr, Schluss ist am Samstag gegen 16 Uhr. Frühstück und Kaffeeflatrate ist im Preis inklusive. Mehr steht online.
  • Herbstferien voraus! Von Montag (22.10.) bis Sonntag (4.11.) haben die Schulkinder frei. Langeweile muss aber nicht sein. Wie immer ist auch für Kinder viel los. Wie wäre es mit einem Besuch im Labyrinth Kindermuseum in der Osloer Straße oder beim Zirkus oder beim Tanz & Spaß-Workshop im FamilienZentrum?
  • Save Your Boobs ist eine junge Weddinger Initiative, die sich mit dem Thema Brustkrebs beschäftigt.  Vom 3. bis 30 Oktober werden in 19 Weddinger Bars und Cafes Drinks, Kuchen und sogar Siebdrucke zugunsten der Initiative verkauft. Ein Teil der Einnahmen wird an Brustkrebs Deutschland e. V. gespendet. Zudem gibt es eine Stempelkartenaktion: Die gesammelten Stempel können am Ende der Aktionszeit gegen Preise einlöst werden.

 

Mehr Nachrichten aus dem Kiez und ausführliche Veranstaltungshinweise findet ihr fast täglich auf dem Weddingweiser. Damit wir weiterhin eure Plattform für den Kiez bleiben können, brauchen wir eure Unterstützung. Ihr könnt dies auch per Soli-Abo oder per Einmalzahlung tun. Wer uns schon unterstützt? Schaut mal hier. Und ab sofort könnt ihr euch für unseren Newsletter anmelden.


2 Kommentare
  1. Hallöle,
    im Kakadu kann man auch samstags und sonntags wunderbar frühstücken… er taucht leider nicht auf, könnt Ihr das ergänzen? Und am 19.10. gibts nicht nur das Kegelturnier in der Kugelbahn, sindern es gibt auch Musik zum Tanzen. 2 tolle Djs legen auf. Das steht da leider gar nicht. ach und könntet Ihr alle Orte verlinken und fett markieren? bei manchen ist das nicht so… bspw. am 19.10. sind die Kugelbahn und 800 A nicht markiert….

    Danke fürs kommentieren dürfen. Gruß!

    1. Hallo Ann,
      danke für die Hinweise. Was das Frühstück im Kakadu angeht: Soweit ich das erkennen kann, ist das kein Event, oder doch? Oder ist es ein Brunch? Wenn das Kakadu nur regulär geöffnet hat, dann nehme ich das nicht auf. Sonst könnte ich ja wirklich alle netten Cafés im Wedding immer aufführen – dafür haben wir die Seite „Frühstücken im Wedding“.

      Über das Fetten von Orten denke ich mal nach. Dank für die Anregung! Bei den Orten verlinken wir eigentlich immer auf unsere eigenen Beiträge über die Locations, sofern wir Beiträge haben. Nur im Ausnahmefall verlinken wir auf die Webseiten der Projekte. Ich schaue mal, ob mir da was durchgerutscht ist.

      Konstruktive Kommentare sind uns immer willkommen!
      Dominique

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.