Weddingticker

21.09. Bonus für Willy-Brandt-Schule – über den Nutzen des Bonusprogramms – Morgenpostrbb24, Tagesspiegel

22.09. Preis der Untätigkeit – Spallek will orangefarbenes Schulhaus (ehemals Diesterweg) nach jahrelangem Leerstand abreißen – Woche

23.09. Denkender Roboter – Beuth-Hochschule entwickelt Roboter, die lernen und selbständig handeln – Tagesspiegel

+++ Versandkostenfrei: Weddinger Gesprächsthemen im Postfach +++

23.09. Weddinger im Porträt – Seda Özdayi-Erkisi und Cem Erkisi aus der Koloniestraße über Identität – Berliner

20.09. Zentral gegen dezentral – Senat will zwei Standorte, der Bezirk sechs, um 1.000 Flüchtlinge unterzubringen – Woche

20.09. Politik live – die Bezirksverordnetenversammlung kann heute (20.9.)  ab 17.30 Uhr online mitverfolgt werden – Bezirk

19.09. Brennpunkt Lehrermangel – Quereinsteiger tummeln sich im Wedding – Tagesspiegel

19.09. Veto vom Denkmalschutz  – Schulstadtrat Carsten Spallek schimpft wegen Stopp für Schulerweiterung unterm Dach – CDU

18.09. Anders bauen – im Wedding entsteht ein Miethaus aus Holz- Berliner

18.09. YouTube-Star hilft aus – Hey Aaron!!! (900.000 Abonnenten) empfiehlt ein Praktikum bei der Berliner Polizei – YouTube

17.09. Rechtschreibprobleme – Neue Straßennamen im Afrikanischen Viertel zwar beschlossen, doch Schreibweise strittig –  Woche, Berliner

16.09. Stadtflucht – diese Weddinger zogen nach Biesenthal – MOZ

13.09. Niemand will den Job – Bezirk Mitte schafft es nicht, Ingenieure für die Amtsstube zu begeistern – Morgenpost

13.09. Auf’n Sprung vorbei – Ulli Zelle von der rbb-Abendschau besucht die Müllerstraße – rbb24

13.09. Flexible Bäderbetriebe – Sommerbad Seestraße jetzt bis zum 21. September offen – Woche

12.09. Blick und Klick – Annette Hauschild fotografiert im Wedding in der Trinkerkneipe – rbb24

12.09. Mißverstanden – Weddinger wollten Lärm melden, Klangforscherin Antonella Radicchi der „Umwelt zuhören“ – Deutschlandfunk

12.09. Fake News – Nur ein „Alarmzeichen“ war die Behauptung des SC Wedding, die erste Wasserball-Liga aufzugeben – Berliner

11.9. Breiterer Radweg – Radler bekommen mehr Platz auf der Seestraße zwischen Müllerstraße und Groninger Straße – Morgenpost

10.9. Schickimicki in der Bötgerstraße – neue Ateliers in ungewöhnlichem Design gebaut – rbb24

10.9. Gemeinsames Haus – am Augustenburger Platz sollen Flüchtlinge und Studenten sich ein neues 14(!)-stöckiges Haus teilen – Morgenpost

10.9. Notausgangspiel – Bibliothek am Luisenbad eröffnet im Januar einen Exit Room für ein Escape Game. Wissen zur NS-Zeit ist gefragt – Woche

9.9. Erschwerniszulage für Lehrer – Wer im schwierigen Wedding unterrichtet, soll 300 Euro mehr Gehalt bekommen – Süddeutsche

8.9. Bezirksbürgermeister von Dassel: „Ich sehe bei der Senatsverwaltung nicht den Willen, gegen Zweckentfremdung vorzugehen“ – Tagesspiegel

7.9. Nachtfahrt – teuer als die BVG, aber billiger als das Taxi. „BerlKönig“ fährt auch bei Nacht und Wind und auch im Gesundbrunnnen – Berliner

6.9. Höchstgefährlicher Ort – Robert-Koch-Institut am Nordufer forscht an Viren, gegen die der Mensch machtlos ist – Morgenpost

6.9. Enge in der Psychatrie – Das jüdische Krankenhaus hat nur 20 Quadratemeter Außenfreifläche für 60 Kranke. – Morgenpost

5.9. Noch eine Süßkramstory – 22-jähriger verkaufte mit minderjährigen Brüdern Drogenschokolade. – Morgenpost

5.9. Berühmter Weddinger – Schauspieler Maximilian Dirr („Capri-Revolution“, „Da unten im Himmel“) zog von Italien in den Wedding – B.Z.

4.9. Schluß mit Süßkram – Weil Diebe Süßes klauen, hält Supermarkt im Sprengelkiez Riegel unter Verschluss – Kurier

3.9. Neues Bürohaus – Anhörung beendet, Vattenfall darf gegenüber dem Erika-Heß-Eisstadion bauen – Bezirk

3.9. Weniger freie Schulwahl – Die Einschulungskreise wurden verkleinert, nur noch zwei Grundschulen pro Sprengel. – Bezirk

30.08. Vorhaben des Bezirks – Büro für Bürgerbeteiligung veröffentlicht Liste – Bezirk

Zusammengestellt von Andrei Schnell


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.