Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Public Viewing im Wedding

Hier gibt es Public Viewing im Wedding

  • Die Stephanuskirche im Soldiner Kiez überträgt das erste Spiel der WM mit deutscher Beteiligung auf Leinwand.  Der Fußball rollt hier also per Beamer durch die Kirche – am Sonntag (17.6.), 16 bis 20 Uhr.  Deutschland spielt dann übrigens gegen Mexiko. Ort: Stephanuskirche, Prinzenallee39
  • Auch in der Kapernaum-Kirche wird Fußball gezeigt. Übertragen werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung, Ort:  Kapernaum-Kirche, Seestraße 35
  • Der Gemeinschaftsgarten Rote Beete am Centre Francais lädt die Nachbarschaft zum Fußballgucken in den Garten ein. Übertragen werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung. Los geht es am Sonntag, den 17. Juni um 17 Uhr. Ort: Gemeinschaftsgarten Rote Beete, am Centre Francais, Müllerstraße 74

    Flyer für Public Viewing im Gemeinschaftsgarten Rote Beete.
    Flyer für Public Viewing im Gemeinschaftsgarten Rote Beete.
  • Public Viewing und Biergarten gehört irgendwie zusammen. Die Hausbrauerei Eschenbräu im Sprengelkiez weiß das natürlich und zeigt die Spiele auf drei Fernsehschirmen im Braukeller und, so Martin Eschbrenner: „Eventuell auch draußen“. Drücken wir mal die Daumen. Ort: Hausbrauerei Eschenbräu, Triftstraße 67
  • Das Olof-Palme-Zentrum im Brunnenviertel fiebert mit der deutschen Mannschaft. Auf Leinwand übertragen werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung. Bereits sicher zum Public Viewing gehen kann man hier also am Sonntag, den 17. Juni ab 17 Uhr sowie am Samstag, der 23. Juni ab 20 Uhr. Auch am Mittwoch, den 27. Juni ab 16 Uhr kann hier Fußball geschaut werden. Ort: Olof-Palme-Zentrum, Demminer Straße 28
  • Beim be’kech (Anticafé und Bar) hat die Community ganz klar auf Public Viewing entschieden.  Das Team sagt: Euer Wunsch ist uns Befehl! Gezeigt werden sollen alle Spiele – draußen im Garten oder auf der Terrasse. Wenn es zu kalt ist, gibt es drinnen noch einen Fernsehbildschirm.  Das deutsch-marokkanische be’kech-Team freut sich besonders auf Spiel Marokko gegen Iran und natürlich alle Deutschlandspiele. Ort: be’kech, Exerzierstraße 14
  • Der Humboldthain Club zeigt am Donnerstag und am Sonntag (17.6.) von 15 bis 20 Uhr Fußball. Sehen könnte ihr dort das Spiel Deutschland gegen Mexiko. Ort: Humboldthain Club, Hochstraße 46
  • Auch das Offside lädt zum Public Viewing einiger Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 ein.  Es werden  nicht alle, aber schon sehr viele Spiele übertragen. Los geht es im Offside am Donnerstag (14.6.) um 17 Uhr mit dem Spiel Russland gegen Saudi-Arabien. Welche Spiele gezeigt werden, steht im Kalender der Homepage des Pubs. Ort: Offside, Jülicher Straße 4
  • Im Basalt werden alle Deutschlandspiele gezeigt. Ort: Basalt Bar, Utrechter Straße 38
  • Im MiLette Eiscafé in der Togostraße 4 werden alle Spiele auf einem Fernseher gezeigt. Ort: MiLette, Togostr. 4
  • Im Mirage Café werden alle WM-Spiele gezeigft. Ort: Mirage, Nettelbeckplatz, Reinickendorfer Straße 110
  • Der Deichgraf im Sprengelkiez überträgt die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft auf zwei Fernsehbildschirmen und auf einer großen Leinwand im Außenbereich. Ort: Deichgraf, Nordufer 10
  • Das Centre Francais de Berlin hat das City Kino Wedding im Haus. Das ist besonders praktisch, wenn eine Leinwand fürs Public Viewing gebraucht wird. Das Centre Francais nutzt dieses Vorteil und überträgt unter dem Motto „Allez les Bleus“ im City Kino alle Spiele mit französischer Beteiligung. Am Samstag (16.6.) geht es um 12 Uhr los mit dem Spiel Frankreich gegen Australien. Am Donnerstag (21.6.), 17 Uhr beginnt das Public Viewing für das Spiel Frankreich gegen Peru. Am Dienstag (26.6.), 16 Uhr ist dann Frankreich gegen Dänemark auf großer Leinwand zu sehen. Der Eintritt ist übrigens frei. Mehr dazu gibt es onlineOrt: City Kino Wedding im Centre Francais de Berlin, Müllerstraße
  • Die Kugelbahn in der Grüntaler Straße begibt sich ins Abseits und hat sich einen vollen Sendeplan zur Fußball-Weltmeisterschaft geschrieben. Im derzeitigen Plan stehen 17 Spiele. Dazu die Bemerkung: „Und dann sehen wir weiter. :-)“ Insofern kann man davon ausgehen, dass danach weiter übertragen wird – welche Mannschaften auch immer die Gegner sein werden. Los geht es in der Kugelbahn am Freitag (15.6.), 20 Uhr – dann treffen Spanien und Portugal aufeinander. Alle Termine (und die eventuellen Ergänzungen) stehen auf der Webseite der Bar. Ort: Kugelbahn Wedding, Grüntaler Straße 51
  • Das Restaurant Schäfer zeigt mit Beamer und Leinwand die Spiele auch draußen, unter der Markise. Ort: Restaurant Schäfer, Groninger Straße 22
  • Auch im Café Luise gibt es Public Viewing. Ort: Café Luise, Badstraße 38/39 Ecke Travemünder Straße
  • Für das Gelbe Schloss machen wir mal eine Ausnahme. Es befindet sich nicht im Wedding, sondern ganz knapp in Reinickendorf. Weil man aber nur wenige Schritte gehen muss und uns ein Leser sehr nett bat, nehmen wir es auf.  Übertragen werden hier die Deutschland-Spiele, bei gutem Wetter im Garten. Ort: Gelbes Schloss, Reginhardstraße 14
  • Das Schraders  überträgt die Spiele drinnen und draußen, alle Spiele. Außerdem gibt es einen Wodka-Shot für jedes deutsche Tor (außer beim Elfmeterschießen). Ort: Schraders Berlin, Malplaquetstraße 16b

    Blases Sportsbar. Foto: Blases Sportsbar
    Blases Sportsbar in der Transvaalstraße. Foto: Blases Sportsbar
  • In Blases Sportsbar werden die Spiele ebenfalls gezeigt. Die passende Deko ist bereits da. Ort: Blases Sportsbar, Transvaalstraße 44 
  • Auch in der Big Mama’s Bar im Hotel Big Mama an der Panke könnt ihr Fußball gucken. Übertragen werden alle WM-Spiele live auf zwei 60 Zoll Fernsehern. Ort: Big Mama’s Bar im Hotel Big Mama, Koloniestraße 24
  • In Flop Bar wird am Sonntag (17.6.) ab 17 Uhr  drinnen und draußen das erste WM-Spiel mit deutscher Beteiligung übertragen. Es spielt Deutschland gegen Mexiko. Ort: Flop Bar, Lüderitzstraße 74
  • Im Supersonico werden die Spiele übertragen. Das italienische Restaurant zeigt alle Spiele auf der niegelnagelneuen Terrasse hinter dem Restaurant in der Berliner Straße. Aber Achtung: montags ist geschlossen, also auch keine Public Viewing, Ort: Supersonico, Bernauer Straße 71-72
  • Im Biergarten Kastaniengarten gibt es ebenfalls Public Viewing.
  • Das Drop Inn zeigt alle Spiele live auf Leinwand. Bei Deutschland-Spielen wird gegrillt. Wenn Deutschland gewinnt, gibt es einen WM-Schnaps aufs Haus, Ort: Drop Inn, Ackerstraße 120

 

Fehlen noch Public-Viewing-Orte zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 im Wedding? Schickt sie uns per Mail an redaktion@weddingweiser.de oder schreibt einfach einen Kommentar zu diesem Beitrag. Wir ergänzen die Liste.

Der Spielplan

Wann spielt denn überhaupt welches Team? Falls ihr Euren WM-Spielplan verlegt habt: hier ist eine Übersicht der Vorrundenspiele. Die Spiele mit deutscher Beteiligung haben wir fett markiert.

Sonntag, 17. Juni

14 Uhr: Costa Rica gegen Serbien (Gruppe E)
17 Uhr: Deutschland gegen Mexiko (Gruppe F)

20 Uhr: Brasilien gegen Schweiz (Gruppe E)

Montag, 18. Juni

14 Uhr: Schweden gegen Südkorea (Gruppe F)
17 Uhr: Belgien gegen Panama (Gruppe G)
20 Uhr: Tunesien gegen England (Gruppe G)

Dienstag, 19. Juni

14 Uhr: Kolumbien gegen Japan (Gruppe H)
17 Uhr:  Polen gegen Senegal (Gruppe H)
20 Uhr: Russland gegen Ägypten (Gruppe A)

Mittwoch, 20. Juni

14 Uhr: Portugal gegen Marokko (Gruppe B)
17 Uhr: Urugay gegen Saudi-Arabien (Gruppe A)
20 Uhr: Iran gegen Spanien (Gruppe B)

Donnerstag, 21. Juni

14 Uhr: Dänemark gegen Australien (Gruppe C)
17 Uhr: Frankreich gegen Peru (Gruppe C)
20 Uhr: Argentinien gegen Kroatien (Gruppe D)

Freitag, 22. Juni

14 Uhr: Brasilien gegen Costa Rica (Gruppe E)
17 Uhr: Nigeria gegen Island (Gruppe D)
20 Uhr: Serbien gegen Schweiz (Gruppe E)

Samstag, 23. Juni

14 Uhr: Belgien gegen Tunesien (Gruppe G)
17 Uhr: Südkorea gegen Mexiko (Gruppe F)
20 Uhr: Deutschland gegen Schweden (Gruppe F)

Sonntag, 24. Juni

14 Uhr: England gegen Panama (Gruppe G)
17 Uhr: Japan gegen Senegal (Gruppe H)
20 Uhr: Polen gegen Kolumbien (Gruppe H)

Montag, 25. juni

16 Uhr: Uruguay gegen Russland (Gruppe A)
16 Uhr: Audi-Arabien gegen Ägypten (Gruppe A)
20 Uhr:  Spanien gegen Marokko (Gruppe B)
20 Uhr: Iran gegen Portugal (Gruppe B)

Dienstag, 26. Juni

16 Uhr: Dänemark gegen Frankreich (Gruppe C)
16 Uhr: Australien gegen Peru (Gruppe C)
20 Uhr: Island gegen Kroatien (Gruppe D)
20 Uhr: Nigeria gegen Argentinien (Gruppe D)

Mittwoch, 27. Juni

16 Uhr: Mexiko gegen Schweden (Gruppe F)
16 Uhr: Südkorea gegen Deutschland (Gruppe F)

20 Uhr: Serbien gegen Brasilien (Gruppe E)
20 Uhr: Schweiz gegen Costa Rica (Gruppe E)

Donnerstag, 28. Juni

16 Uhr: Japan gegen Polen (Gruppe H)
16 Uhr: Senegal gegen Kolumbien Gruppe H)
20 Uhr: England gegen Belgien (Gruppe G)
20 Uhr: Panama gegen Tunesien (Gruppe G)


1 Kommentar
  1. Das Irish Pub „Offside“ überträgt auf jeden Fall

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.