Unverblümt #20: Kulturexpedition von Turm zu Turm

Plakat von unverbluemt 20. Grafik: georg+georgAm 26. April um 17.30 Uhr startet die 20. Unverblümt Kulturexpedition auf dem Flakturm im Volkspark Humboldthain in die nächste Runde. Auf der Tour durch den Wedding erwartet die Expeditionsteilnehmer eine Ausstellung, eine Lesung, ein Vortrag und zwei Konzerte. Der Eintritt ist wie immer frei.

Unverblümt #20: Esels Alptraum. Foto: Esels Alptraum
Das antikapitalistische Jodelduo „Esels Alptraum“. Foto: Esels Alptraum

Zu Beginn der Tour erzählt Riccarda Cappeller in ihren „Flak-Stories“ wissenswerte Fakten und unterhaltsame Anekdoten über den großen, grauen Klotz, der den gesamten Wedding überragt. Weit laufen müssen die Expeditionsteilnehmer nicht, um zum nächsten Programmpunkt zu gelangen, sondern nur mal schnell den „Turm wechseln“. Dort wartet schon das antikapitalistische Jodelduo „Esels Alptraum“. Ihre Mission: das Ende der Deutungshoheit des Musikantenstadels!

Nach einem kurzen „Abstieg“ (der Trümmerberg Humboldthöhe liegt immerhin 84,5 Meter über dem Meeresspiegel) führt die Tour in den Rosengarten zur Theaterperformance „Das Pilzessen oder der Ungehorsam“ des Obdachlosentheaters „Ratten 07“.

Unverblümt #20: Girlie. Foto: Girlie
Die Post-Punk-Band Girlie. Foto: Girlie

Raus aus dem idyllischen Park und rein in den gleichnamigen Club geht es dann weiter zu einer Lesung aus dem Anfang April im Korbinian  Verlag erschienen „Book of Bott“ über die Sprayer-Szene und kurze Momente der Anarchie. Letzte Station der Tour ist die Werkhalle im ehemaligen Obdachlosenasyl Wiesenburg. Die Malerin Sophia Schama wird euch durch ihre aktuelle Ausstellung „Knallhart“ führen, bevor die Expedition mit einem energiegeladenen Konzert der jungen und ziemlich männlichen Berliner Post-Punk-Band Girlie endet.

Zeitplan

  • 17.30 Uhr: Start auf dem Flakturm im Volkspark Humboldthain
  • 17.40 Uhr: Flak-Stories (kulturhistorischer Vortrag), Ort: Flakturm, Volkspark Humboldthain
  • 18 Uhr: Esels Alptraum (antikapitalistisches Jodelduo), Ort: Flakturm, Volkspark Humboldthain
  • 18.45 Uhr: Ratten 07 (Obdachlosentheater), Ort: Rosengarten, Volkspark Humboldthain
  • 19.15 Uhr: Book of Bott | KORBINIAN Verlag (Lesung), Ort: Humboldthain Club, Hochstraße 46
  • 20.30 Uhr: Knallhart | Sophia Schama (Ausstellungsführung), Ort: Werkhalle Wiesenburg, Wiesenstraße 55
  • 21 Uhr: Girlie (Post-Punk), Ort: Werkhalle Wiesenburg, Wiesenstraße 55

Zeitplan wie immer ohne Gewähr. Der Eintritt ist wie immer frei. Weitere Infos gibt es auf der Unverblümt-Facebookseite.

Text: georg+georg


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.