Billard lernen vom Deutschen Meister

Foto: A. Lackner

Andre Lackner ist Erzieher am Weddinger Diesterweg-Gymnasium. Und er ist aktueller Deutscher Meister im Poolbillard. In den Winterferien vom 5. – 9. Februar bietet er einen Billard-Workshop an der Schule in der Pankstraße an. Das etwas andere Ferienprogramm für Sechstklässler!

In den Winterferien öffnet das Diesterweg-Gymnasium in der Böttgerstraße täglich seine Pforten für alle billardinteressierten Sechstklässler. Der amtierende Deutsche Meister im Poolbillard Andre Lackner gibt den Schülern die Möglichkeit, einen kostenlosen Einblick in die Tricks und Kniffe des Billardsportes zu erhalten. Denn wie Albert Einstein schon sagte:  „Billard ist die hohe Kunst des Vorausdenkens. Es ist nicht nur ein Spiel, sondern in erster Linie eine anspruchsvolle Sportart, die neben physischer Kondition das logische Denken eines Schachspielers und die ruhige Hand eines Konzertpianisten erfordert.“

Vom 5. bis 9. Februar gibt es die Möglichkeit, einen der beiden täglich stattfindenden Kurse zu besuchen. Diese finden jeweils von 10-12 Uhr, sowie von 13-15 Uhr statt. Für jeden Termin ist die Teilnehmerzahl auf maximal 8 Schüler begrenzt, damit jeder genug Zeit bekommt sich auszuprobieren.
Eltern sind natürlich auch herzlich willkommen.

Anmeldungen unter: gsj-ganztag@diesterweg-gymnasium-berlin.de,
telefonisch unter der Nummer 030/ 4630 9636 oder

direkt am Tag der offenen Tür des Diesterweg-Gymnasiums am 31. Januar (17-20:00 Uhr ).


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.