Weihnachtlicher Weddingmarkt

Weihnachtsmarkt auf dem Leo 2013 Foto: Lena Meyer

Am 3. Adventssonntag erstrahlt der Weddingmarkt im weihnachtlichen Glanz – am 17. Dezember von 13 bis 21 Uhr – mitten im Wedding auf dem Leopoldplatz, vor der historischen Alten Nazarethkirche von Schinkel. Dieses Jahr können ganz besondere Geschenke unter den Weihnachtsbaum gelegt werden, denn der Besuch auf diesem im Wedding einmaligen Weihnachtsmarkt verspricht außergewöhnliche Kunst, Design und echte Handwerksliebe.

Markt mit handgemachter Kunst & Design

Die Besucher des alternativen Weihnachtsmarktes, der den Sommer über einmal im Monat stattfand, erwarten auch bei der Weihnachtsausgabe rund 70 Stände mit Kunst und Design, Streetfood von lokalen Gastronomen, Glühwein, Lagerfeuer mit „Stockbrot-Station“ für die kleinen Besucher und musikalische Beiträge. Viele Weddinger Labels zeigen draußen auf dem Leopoldplatz die hochwertige Vielfalt des lebendigen Stadtteils, u.a. Porzellan von Manufactory, bemalte Möbel von Mabellevie, feinster Likör von O’Donnell Moonshine, Taschen von Colorblind Pattern, Korsetts von Verena Ortelli und vieles mehr. Auch Postbote Kalle vom Prime Time Theater ist dabei.

Stimmungsvoll im Advent

Im Licht des Lagerfeuers verwöhnen Weddinger Gastronomen die Besucher mit weihnachtlichem Streetfood, ein Chor singt auf den Kirchenstufen und in der Schinkel-Kirche lädt die Gemeinde ab 17 Uhr zum Weihnachtssingen ein.

Der Eintritt zum Markt ist wie immer frei.

13:00 – 21:00 Uhr

auf dem Leopoldplatz

Infos/Anmeldung: wedding-markt.de und facebook.com/weddingmarkt

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: