„Ausufern“ im August

Eine ganz besonderes Kunstexperiment: Ein einzelner Gast wird von Tänzer Jo Koppe mit Essen bewirtet und zu festgelegten Themen befragt. Jeder kann mitmachen! Bewerbungen werden noch bis zum 29. Juli entgegengenommen.

Anknüpfend an die erfolgreiche Ausgabe im vergangenen Jahr lädt die Programmreihe „Ausufern“ auch in diesem Sommer wieder zu Kunstprojekten in die Uferstudios und deren Umgebung ein. Immer an den ersten vier Tagen des Monats und immer eintrittsfrei präsentiert die Reihe auch in diesem Jahr wieder Tanzveranstaltungen an der Badstraße – so auch Anfang August.

You, Me and the Gatepost

Vom 1.  bis 4. August, jeweils 13 und 19 Uhr, an einem geheimen Ort

Jo Koppe lädt jeweils einen einzelnen Gast zu einem Essen und Gespräch an einen besonderen Ort ein. Die Spielregeln: Thema und Gesprächsfragen sind festgelegt, der Austausch ist frei. Der Gastgeber sorgt für das Essen, der Gast für die Getränke. Gemeinsam schaffen sie Momente der Begegnung in einer Versuchsanordnung, die zwischenmenschliche Nähe als etwas behandelt, das auch zwischen Fremden bewusst hergestellt werden kann. Eine außeralltägliche Begegnung ohne Angst vor großen Themen!

THEMEN:

Dienstag, 1.8., 13 Uhr: FREUNDSCHAFT, 19 Uhr: LIEBE

Mittwoch, 2.8., 13 Uhr: TOD, 19 Uhr: SEX

Donnerstag, 3.8., 13 Uhr: FAMILIE, 19 Uhr: WAHRHEIT

Freitag, 4.8., 13 Uhr: GELD, 19 Uhr: KÖRPER.

Weitere Infos und Anmeldung (bitte bis zu 3 Wunschtermine angeben) bis 29.7. unter ausufern@uferstudios.com

Aufgrund der begrenzten Platzzahl werden die Gäste unter den Anmeldungen ausgelost (Rückmeldung am 30. Juli).

DAUER ca. 2h.

EINTRITT frei

Tanzen im Hof
Wie im letzten Jahr gibt es „Gemeinsamen Tanz“, offen für alle und draußen im Hof der Uferstudios. Der Termin dafür ist der 1. August um 17.30 Uhr. An jedem 1. eines Monats treffen zwei Choreografen im Hof der Uferstudios aufeinander und laden alle dazu ein, ihre Tanzpraxis kennenzulernen und sich spielerisch auszutauschen.

Foto: Jiska Morgenthal

Dienstag ǀ 1. 8. ǀ 17.30 Uhr, im Hof der Uferstudios

Mit Susanne Martin und Paula Kramer

Leitung: Gisela Müller

in Kooperation mit Tanzfabrik Berlin

A Piece for You

Schenken als Kunstpraxis – Ein weltweites choreographisches Projekt.

Von Thomas Lehmen, mit den Workshopteilnehmer*innen.

Dienstag ǀ 01.08. ǀ19 Uhr ǀ Studio 1

Workshop vom 24.-31.07.2017 ǀ Anmeldung unter: ausufern@uferstudios.com

Choreografier Dich Pfad

Jeder Ort ein Kunstwerk und jeder Passant ein Performer.

Choreografische Interventionen in den Stadtraum von Sonja Augart, mit Juan Gabriel Harcha

Mittwoch ǀ 2.8. ǀ 16 Uhr, Treffpunkt am Schornstein/ Uferstudios

Monstrator

Monstrator (c) Philipp Weinrich

Was passiert, wenn die Grenzen zwischen Mensch und Monster verschwimmen?

Performance von Helena Botto.

Mittwoch, 2.08 ǀ Premiere ǀ 20.30 Uhr ǀ Studio 14

Donnerstag ǀ 3.08. ǀ 20.30 Uhr ǀ Studio 14

Im Anschluss an die Vorstellung am 3.8. findet der Salon „Hosting Audiences and Monsters“ statt.

Das Quiz „Wer nicht erraten wird, gewinnt…“ ǀ Folge 2 von und mit Martin Clausen, mit Gästen.

Schauspieler und Regisseur Martin Clausen führt die Quizreihe „Welche Farbe? Wedding!“ fort. Bis Oktober findet die Rateshow einmal monatlich im Hof der Uferstudios statt. Als speziell für den Wedding erarbeitetes Format feiert „das Quiz“ den Bezirk in seiner Undurchdringlichkeit. Dafür werden Personen aus dem Wedding eingeladen, die auftreten, raten, gewinnen und verlieren. Antworten auf folgende Fragen werden gesucht: Wer kennt sich aus wie sonst keiner? Wer erzählt die schönte Wedding-Geschichte? Wer rät den verkleideten Prominenten? Gibt es denn welche? Wer erfindet (sich) die entzückendste Biografie?

Freitag ǀ 4.8. ǀ 19 Uhr ǀ im Hof der Uferstudios

 

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: