Abfuhr für Tannen

Das Tannen-Glück ist bald vorbei. Entnadelt, abgeschmückt und manche noch mit Lametta-Fetzen bekleidet liegen viele Weihnachtsbäume schon an Weddinger Wegesrändern. Dienten die Nadelbäume noch vor zwei Wochen der Verbreitung weihnachtlicher Stimmung, erwartet die per Fensterwurf ausrangierten Gehölze jetzt eine zweite Karriere als Material zur Energiegewinnung.

Wann holt die BSR im Wedding die Weihnachtsbäume ab?

Abgeholt wird im westlichen Wedding am Mi., den 11. und am 18.1. ab 6 Uhr. Im östlichen Teil (Gesundbrunnen) werden die Tannen am Fr., den 13. und am 20.1. eingesammelt. Dazu müssen die Weihnachtsbäume komplett abgeschmückt sein und dürfen nicht – auch nicht zerkleinert – in Plastiktüten verpackt sein. Die eingesammelten Christbäume sollen geschreddert und anschließend zur Energieerzeugung genutzt werden.  Als Ersatz für fossile Brennstoffe leisten sie damit noch einen Beitrag zum Ressourcen- und Klimaschutz. Die Berliner Stadtreinigung rechnet nach diesen Angaben mit rund 350.000 ausgedienten Weihnachtsbäumen. Deren Entsorgung ist über den Hausmülltarif bereits bezahlt.

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: