Der Weddingweiser im Baumhaus

stammtisch.jpgAm Donnerstag (13.10.) ist der Tag für Weddinger mit vielen Ideen und wenig Zeit. An diesem Tag gibt es nämlich zwei in einem. Es gibt die Gelegenheit, das Baumhaus in der Gerichtstraße 23 kennenzulernen und gleichzeitig den Weddingweiser-Redaktionsstammtisch zu besuchen. Um 18 Uhr geht es los.

Das Baumhaus

Das Baumhaus ist ein neuer Raum für nachhaltige Projekte. Im vergangenen Jahr wurden die Räume gegenüber dem Stattbad Wedding umgebaut, seit 1. Oktober läuft das reguläre Programm. Am Donnerstag ist immer besonders viel los im Baumhaus. Jeden Donnerstag findet von 17-22 Uhr der NachbarschaftsNachmittag statt und das Baumhaus ist geöffnet. Um 19.30Uhr gibt es immer Efa (Essen für Alle). Neben dem Weddingweiser-Stammtisch gibt es in diesem Donnerstag von 17 bis 19 Uhr Kleidertausch, ab 17 Uhr Foodsharing und ab 20 Uhr das Zero Waste Café. Mittendrin trifft sich der Weddingweiser ab 18 Uhr.

Der Weddingweiser

Das war der gemeinsame Redaktionsstammtisch des Weddingweisers mit der Soldiner-Kiezredaktion in der Golden Lounge. Foto: Andrei Schnell
Das war der gemeinsame Redaktionsstammtisch des Weddingweisers mit der Soldiner-Kiezredaktion in der Golden Lounge. Foto: Andrei Schnell

Jeden Tag berichtet der Weddingweiser aus den Kiezen im Wedding und in Gesundbrunnen – auf dem Blog und auf Facebook. Die Inhalte kommen von verschiedenen Schreibern und Fotografen, für die der Weddingweiser ein interessantes Hobby ist. Jeder, der auch Lust hat, beim Weddingweiser mit an den schönen und weniger schönen Seiten des Wedding mitzuschreiben, ist dazu eingeladen! Der Stammtisch ist eine Gelegenheit, die Redaktionsgruppe kennenzulernen und Themen vorzuschlagen oder die neuesten Neuigkeiten aus dem Wedding zu erfahren.

Mehr über das Baumhaus auf dem Weddingweiser:

Ein Baumhaus für Nachbarn und Weltverbesserer

Text und Foto: Dominique Hensel

Merken

Merken

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: