Mein Wedding³: Kunst für die Müllerstraße

Mein Wedding Plakatausstellung Müllerstraße
Eine Fotografie von Sulamith Sallmann bei der Ausstellung in der Müllerstraße im vergangenen Jahr.

Die Plakate auf dem Mittelstreifen der Müllerstraße kommen zurück! Am 21. Mai wird die neue Ausstellung eröffnet. Bis zum 8. April können sich Interessierte noch um einen Platz in der Müllerstraßen-Freiluftgalerie bewerben. Die Standortgemeinschaft Müllerstraße ruft dazu auf, Kunstwerke einzureichen.

Zum dritten Mal findet die Kunstaktion „Mein Wedding³“ statt. Interessierte sind wieder dazu aufgerufen, sich mit dem Thema „Mein Wedding“ auseinander zu setzen und Kunstwerke zu gestalten. Ob mit dem Pinsel, als Collage oder Street-Art, Fotografie oder … wichtig ist nur ein deutlicher Bezug zum Wedding. Gefragt ist dabei der ganz persönliche Blick auf den Stadtteil. Im vergangenen Jahr waren übrigens auch Arbeiten von den Weddingweiser-Redaktionsmitgliedern Tobias Weber und Sulamith Sallmann in der Ausstellung zu sehen.

Die Kunstwerke können bis zum 8. April digital eingereicht werden. Eine Jury wählt aus den eingereichten Werken aus. Sie werden dann auf 3,60 mal 2,90 Meter vergrößert und einen Monat lang auf dem Mittelstreifen der Müllerstraße ausgestellt. Darüber hinaus werden Postkarten und ein Kalender erstellt.

Kontakt zum Stadtortgemeinschaft Müllerstraße e.V.: w.pichierri@planergemeinschaft.de und d.yasar@planergemeinschaft.de, Telefon (030) 885914-32

Text: Dominique Hensel/Pressemitteilung

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: