Zwangloses Opernerlebnis im City Kino Wedding

Cinema cantabile-TheArtist„Cinema Cantabile“ verdichtet auf ungewöhnliche Art und Weise die Kunstform Oper mit dem Stummfilm und entwirft dabei ein neues Genre: den Opernstummfilm. Ein Stummfilmpianist und ein Sänger synchronisieren das Filmbild live im Kinosaal. Die Leinwand wird zur Kulisse, die Musik zur Sprache und die Bühne zum Film.
„Cinema Cantabile “ entstand aus dem Bedürfnis heraus, eine Oper dort entstehen zu lassen, wo Menschen Chips essen, die dunkle Anonymität eines Zuschauerraumes genießen und sich voll auf eine Illusion einlassen. „Cinema Cantabile“ ist die erste Performance einer Opernstummfilmreihe. Weitere Aufführungen sind in Kinosälen in ganz Europa geplant.

Zu sehen und zu hören sind:
Andreas Neher (Staatsoper Berlin)
Julian Twarowski
Richard Siedhoff (Stummfilmpianist)

von Agnes Fabich und Franziska Guggenbichler Beck
City Kino Wedding im Centre Francais, Müllerstraße 74, in Berlin Wedding (U6 Rehberge)
am 3. März 2016 um 19:30
Dauer: 1 Stunde

Im Anschluss läuft das normale Kinoprogramm mit dem Film „The Artist“.

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: