Allstyle-Budo-Team: Asiatische Kampfkünste lernen

Training beim All-Style-Budo-Team. Fotos: Bürger
Training beim All-Style-Budo-Team. Fotos: Bürger

Kampfkunst kann man auch im Wedding erlernen – zum Beispiel beim Sportverein All-Style-Budo-Team im Brunnenviertel. Wir übernehmen einen Beitrag über den Sportverein aus dem Kiezmagazin „brunnen“.


„Yoi! Ichi-ni-san-shi!“ Die Sportler des All-Style-Budo-Team e.V. demonstrieren die Kata „Pinannidan“ – heute zeigen das ausnahmsweise Kinder und Erwachsene gemeinsam. Bei einer „Kata“ werden Kampfstellungen in einer festgelegten Reihenfolge ausgeführt. Der Trainer ruft die Übung laut aus, nahezu gleichzeitig bewegen sich die Sportler. Sehr beeindruckend!

All-Style-Budo-Team ist ein familiärer Breitensportverein, der seit 1995 im Brunnenviertel beheimatet ist. Werte wie Respekt, Toleranz, Höflichkeit und gegenseitige Unterstützung sind besonders wichtig. Bei der Ausübung der asiatischen Kampfkünste steht der Aspekt der Selbstverteidigung im Vordergrund. Dabei aber nie im Vollkontakt: Ein Schlag oder Tritt wird angedeutet, der Partner soll den Angriff effektiv abwehren.
Training beim All-Style-Budo-Team. Fotos: Bürger

„Fitness, Selbstvertrauen und Konzentrationsfähigkeit entwickeln und stärken“, sind laut Anja Manheimer die wichtigsten Gründe, eine Kampfsportart auszuüben. Seit 20 Jahren ist sie dabei und heute Jugendtrainerin. Fünf Trainer hat der Verein für insgesamt 30 Mitglieder (die Hälfte Kinder). Gürtelprüfungen werden ein- bis zweimal im Jahr abgenommen. Schließlich will man nicht ewig den weißen Anfängergürtel tragen. Die nächsten Stufen: Gelb, Orange, Grün, Blau, Braun, Schwarz. Danach kann man noch neun Meistergrade erwerben. Als Trainerin ist Anja natürlich ein Schwarzgurt.

„Der Trainingserfolg stellt sich schnell ein. Jeder ist willkommen, auch erwachsene Quereinsteiger.“ Das geht in normaler Sportkleidung. Später braucht der Kampfsportler als einzige Ausrüstung den Karateanzug „Gi“. Trainiert wird barfuß, ohne Schuhe. Wer Lust hat, seine Kampfkünste zu entdecken oder weiterzuentwickeln, ist beim All-Style-Budo-Team jederzeit willkommen.

Das Training für Kinder (5–13 Jahre) findet dienstags und donnerstags von 18.30 bis 19.30 Uhr statt. Erwachsene trainieren zwischen 19.30 und 21 Uhr. Traditionelle Waffenkünste für Erwachsene mit Karate-Kenntnissen werden mittwochs von 19.30 bis 21 Uhr geübt. Das Training findet in der Sporthalle der Vineta-Grundschule, Demminer Straße 27, statt. Mehr Infos unter www.all-style-budo-team.de

Text und Fotos: Susanne Bürger/brunnen

1 Kommentar
  1. Liebe Susanne Bürger, die Demminer Str. befindet sich aber seit 2001 im Ortsteil Gesundbrunnen…

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: