Wir sind 5000!

IMG_6501
Jana ist Fan 5000!

Bei runden Zahlen haben wir beim Weddingweiser einen Primärreiz: Wir tauchen ein in die Welt unserer Leser und nehmen unsere Lupe mit. Vor knapp zwei Wochen war es auf Facebook wieder soweit: Wir sind 5000!

Die Lupe wandert auf Jana. Jana ist Urberlinerin, lebt im Prenzlauer Berg, als Kind ebendort aufgewachsen und mit den Eltern irgendwann in eine Wohnung in Marzahn gezogen, „da gab es Warmwasser aus der Wand, wie man so schön sagt“, lacht sie und versucht, das Deckenlicht etwas weniger nach Zahnarzt aussehen zu lassen,damit es etwas gemütlicher wird. Wir sitzen im Foyer des Prime Time Theaters, trinken Kaffee und unterhalten uns über Gott und die Welt – plötzlich sind zwei Stunden um.

Den Weg zu uns fand Jana auf Empfehlung eines Freundes und weil sie auf der Suche nach kulturellen Angeboten, Galerien, Performances war. „Außerdem ist die Mischung des Wedding doch spannend! Unentdeckte Ecken plus ‚Problembezirk‘“ – sie betont die Anführungszeichen. Jana hat sich denn auch sogleich auf der Pinnwand eingetragen und freut sich nun auf den Rundumblick über den Wedding.

Auf die Frage Essen und Trinken im Wedding – nein, da hat sie jetzt noch nichts vom Hocker gehauen, da gibt es noch Nachholbedarf. Auch von ihrer Seite. Was sie noch ausprobieren möchte, ist das Gilmore‘s Café Bar. Im Bereich Trinken ist Jana ein Fan von Altberliner Eckkneipen, wo auch noch bärtige Männer mit ihrem Korn sitzen und Geschichte erzählen können. „Zur blauen Mühle“! Diese Kneipe, da war es so prima, dort trifft wirklich noch Vokuhila auf Student, da tanzen sie eng beieinander zu vorgerückter Stunde. Legendär!“

So ganz szenig und studentisch hingegen, das ist nicht mehr ganz ihre Zielgruppe, aber eine junge Barkultur das belebt einen tristen Kiez, das ist unumstritten und gut.

Wenn Jana, gelernte Journalistin, nicht auf einem ihrer langen Spaziergänge ist und Bauwerke und Hausfassaden fotografiert – für den eigenen Blogbedarf – sitzt sie im obgenannten Prime Theater und kümmert sich seit einigen Monaten um die Pressearbeit, schreibt daneben für ein Kulturportal und einige Tageszeitungen.

Und nun auch bald regelmäßig bei uns! Jana kündigt des Theaters neue Folgen „Gutes Wedding, Schlechtes Wedding“ und weitere Highlights an, immer gespickt mit einer kleinen Überraschung! Passt zum Wedding, mögen wir!

Simone Lindow

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: