Ein Lichterfest an der Panke

lichterfest2
Thorsten Haas setzt die Boote in die Panke.

Am 10. Dezember werden viele kleine Boote mit Kerzen die Panke erleuchten. Das Verein panke.info lädt wieder zum Lichterfest ein.

Das Fest beginnt um 16 Uhr auf dem Fordoner Platz, der ebenfalls erleuchtet sein wird. Mit Fackeln und Lampions ziehen die Festbesucher dann zur Brücke nahe des Fordoner Platzes, wo die Boote in die Panke gesetzt und die Kerzen angezündet werden. Gegen 17.50 Uhr werden die Boote an der Brücke Gotenburger Straße erwartet, die Festbesucher können sie mit Fackeln und Lampions direkt am Panke-Ufer bis dorthin begleiten. Im Anschluss wird von 18 bis 20 Uhr zu einem Kräuterbuffet mit Sara Meiers in die Galerie „made in Wedding“, Koloniestraße 120, eingeladen. Dort werden sich auch einige Projekte vorstellen.

Das Lichterfest im vergangenen Jahr war gut besucht.
Das Lichterfest im vergangenen Jahr war gut besucht.

Der Verein panke.info e.V. wurde im Mai 2009 aus einer privaten Initiative heraus gegründet. Er versteht sich als eine Plattform rund um das Flüsschen Panke. Er bietet Umweltbildung für Kinder und Jugendliche an, begleitet das Renaturierungs-Projekt „Panke 2015“, hat Bachpatenschaften entlang der Panke initiierte, führt ein Müllprojekt durch und organisiert jedes Jahr das Lichterfest an der Panke.

Kontakt bei Fragen zum Lichterfest oder zu panke.info: Tilo Kempfer, (01575) 076 25 26, tilo.kempfer@googlemail.com

Text: Tilo Kempfer/Dominique Hensel, Fotos: Michael Becker

 

 

Auf dem erleuchteten Fordoner Platz beginnt das Lichterfest.
Auf dem erleuchteten Fordoner Platz beginnt das Lichterfest.

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: