KiezKuchen: Sonnen und Spielen am Nauener Platz

Der Leo bekommt Konkurrenz: Dank dem sympathischen Nachbarschaftscafé KiezKuchen lädt jetzt auch der Nauener Platz große und kleine Weddinger zum Verweilen ein.

KiezKuchen Spielplatz

Ein Lichtblick: Das Haus der Jugend am Nauener Platz beheimatet neuerdings auch ein Café mit weitläufiger Terasse und Aussicht auf den Spielplatz direkt davor. Die Betreiber des KiezKuchen, Nafisa und Rico, legen Wert darauf, das Café regional, nachhaltig und familienfreundlich zu gestalten. Anti-Prenzlberg-Pöbler, die bei diesen Schlagworten gerne alarmiert reagieren,  seien aber beruhigt: Das KiezKuchen verliert trotzdem nicht seinen typischen, unpolierten Weddinger Charme.  Kein Wunder also, dass hier auch viele Eltern aus dem Kiez die Sonne genießen, während sich die Kleinen – ganz in der Nähe und gut im Auge behalten – nach Herzenslust austoben.

KiezKuchen_TerasseDer täglich wechselnde Mittagstisch bietet eine kleine Auswahl an Gerichten, immer inklusive einer vegetarischen Variante. Für die ganz besondere Duftnote sorgen aber definitiv die Pizzas, die genauso gut schmecken wie sie riechen und mit einem Preis von 3,50 Euro auch für die Jugendlichen aus der benachbarten Institution leistbar sind. Reißerische Namen wie „die geniale Pizza“ oder „die super Pizza“ halten, was sie versprechen. Gemeinsam mit dem Haus der Jugend veranstaltet das KiezKuchen regelmäßig Spieleabende. Außerdem können die Räumlichkeiten für Geburtstagspartys oder andere Feiern gebucht werden.

In Berlin gilt: Wer sich den Kiez sogar in den Namen schreibt, muss sich diesen Namen dann erst mal verdienen. Das Café KiezKuchen hat das schnell geschafft und sich bestens an die ganz besondere „Backmischung“ seines Kiezes angepasst. Ach ja, und was den Kuchenteil des Namens angeht … der ist hier auch lecker!

 

KiezKuchen

Reinickendorfer Str. 55
am Nauener Platz
13347 Berlin

Montag bis Freitag
11:30 bis 18.00 Uhr
(Mittagstisch von 12:00 bis 15:00 Uhr, warme Küche bis 18.00 Uhr)

Autor/Fotos: Alexandra Resch

 

 

 

One comment

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: